WSOP 2010 in den Startlöchern

Schon seit Monaten konnte man über diverse Satellites verschiedener Online Poker Anbieter für eines der am meisten erwarteten Poker Events qualifizieren und Flug, Buy-In und Taschengeld gewinnen.

Es ist die World Series of Poker 2010 die am kommenden Freitag ihre Tore in Las Vegas öffnet. Schauplatz ist des Rio Hotel und Casino, in dem 57 Events im Rahmen der WSOP 2010 stattfinden werden.

Den Start gibt ein Event, dass das sich Casino Employees No-Limit Holdem nennt und für die Angestellten des Casinos bereitgestellt wurde. Danach folgen weitere 56 Events bis hin zum Main Event am 5. Juli. Aus diesem Main Event 57 No Limit Holdem werden sich die neun besten Spieler herausarbeiten, die dann im November am Final Table platznehmen dürfen. Unter diesen November Nine entscheidet sich schließlich, wer den titel der WSOP 2010 mit nachhause nehmen darf.

Im vergangenen Jahr war das Joe Cada, der den Meistertitel und gut 8,5 Millionen Dollar Preisgeld einsacken konnte. Dazu setzte sich der bekannte Online-Spieler am Final Table unter anderem gegen Phil Ivey durch, der dort zum ersten mal Platz nehmen durfte. Das Heads Up dauerte damals drei Stunden und Cada spielte gegen Darvin Moon, dessen Name weitgehend unbekannt war.

Ein besonders nennenswertes Turnier der WSOP ist in diesem Jahr das Tournament of Champions, welches auf den 27. Juni angesetzt ist. Dauern wird es 8 Tage und 27 Spieler werden daran teilnehmen dürfen. Dabei handelt es sich um ein FreeRoll Turnier, bei dem es immerhin um eine Millionen Dollar geht. Der Kniff an der Sache ist die Tatsache, dass es sich dabei um ein Invitational Turnier handelt: auf der WSOP Homepage darf über die Teilnehmer bei dem Turnier abgestimmt werden und so wird sich das Spielerfeld wohl aus den Publikumslieblingen zusammensetzen.

Am Ende der 57 Events werden letztlich auch 57 der traditionellen Bracelets der WSOP vergeben werden. Erstmal seit dem Start der WSOP Reihe im Jahr 1970 werden diese Armbänder nun auch personalisiert ausgegeben. Es bleibt abzuwarten, welche Namen 2010 in das Gold eingeprägt werden dürfen.

geschrieben am 31.05.2010 von Jessica Neumann


2018-11       2018-10       2018-9       2018-8       2018-7       2018-6       
2018-5       2018-4       2018-3       2018-2       2018-1       2017-12       
2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       
2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       
2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       
2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       
2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       
2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       
2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       
2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       
2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       
2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       
2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       
2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       
2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       
2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       
2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       
2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       
2009-11       2009-10