WSOP Pause bis November

Das 42. Mal fand in diesem Jahr die World Series of Poker statt. Es war wieder einmal eine spannende Zeit, die in der Branche für viel Aufregung und Gerede sorgte.

Nach dem Black Friday war die WSOP plötzlich beendet und bis zum November dieses Jahres werden die Lichter auf den Pokerbühnen vorerst nicht mehr angehen. Das Publikum der diesjährigen WSOP war groß und auch die Fans zu Hause ließen sich in Bezug auf die Einschaltquoten nicht lumpen.

Die Ereignisse des Black Friday überschatten jedoch die positive Resonanz noch ein wenig, da nun erst einmal abgewartet werden muss, wie sich die Dinge auf dem Online Markt aufgrund der Geschehnisse verändern werden.

Wieder erwarten konnte Phil Ivey mit seinem Austritt weniger Reden von sich machen, als er sich selber vielleicht sogar gewünscht hätte. Durch den Ansturm auf die Siegertreppchen von Seiten der Spieler Phil Hellmuth und Shark Brian Rast hat schon nach kurzer Zeit keiner mehr dem Pokerstar Phil Ivey eine Träne nachgeweint. Hellmuth belegte drei zweite Plätze, was ihn wieder in den Vordergrund der Pokerstars drängte.

Ganze zwei Bracelets gingen an Shark Brian Rast und auch bekannte Gesichter wie Jake Cody, Andy Frankenberger, Eugene Katchalov, Jason Mercier, John Juanda und Bertrand "ElKY" Grospellier konnten einige Bracelets und Geldgewinne abstauben. Auch Ben "Benba" Lamb machte von sich reden, nicht zuletzt wegen seinem guten Lauf, bei dem er immer Chips hatte und so gute Plätze und beachtliche Gewinne erzielen konnte.

Besonders bemerkenswert war in diesem Jahr die Liebesgeschichte am Pokertisch. Nie zuvor war Poker so romantisch wie in diesem Jahr bei den WSOP. David "DocSands" Sands und seine Freundin Erika Moutinho sind nun schon laut eigenen Angaben seit 6 Jahren zusammen. Am Pokertisch schienen sie jedoch so verliebt wie am ersten Tag.

Sie spielten im Duett, zeitweilig sogar am gleichen Tisch und konnten Händchen halten, sich küssen und sich gegenseitig austauschen. Er schied dann letztendlich als 30. Aus und sie als 29. Sie konnten gemeinsam ein beachtliches Preisgeld abräumen und sind mit ihrer Geschichte berühmter geworden, als sie es sich wohl selbst erträumt hatten.

Im November dieses Jahres finden dann die sogenannten November Nine der WSOP statt. Sonst war dieser finale Tisch schon immer eine internationale Runde, aber dieses Mal noch mehr als sonst, nicht zuletzt weil in diesem Jahr nicht die Amerikaner die überhand am Tisch behalten. Vertreter aus Tschechien, Irland, Libanon, Ukraine, Deutschland, Groß Britannien und den USA sorgen dafür, dass eine internationale Runde am Tisch Platz nehmen wird.

Die USA verteidigen ihr Braclet in diesem Jahr nur zu dritt, was die gesamte Runde wohl ziemlich spannend machen wird. Durch die bunte Mischung am finalen Pokertisch werden wohl auch die Nachrichten bis November, die die Neuigkeiten der Pokerwelt preisgeben, ziemlich international werden.

geschrieben am 09.08.2011 von Jessica Neumann


2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       
2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       
2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       
2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       
2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       
2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       
2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       
2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       
2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       
2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       
2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       
2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       
2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       
2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       
2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       
2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       
2009-11       2009-10