WSOP: Chad Holloway gewinnt das erste Bracelet im Jahr 2013

Zum Auftakt der World Series of Poker standen wieder die Pokerangestellten im Mittelpunkt. Denn wie in jedem Jahr wurde das Jahreshighlight in Sachen Live Poker in Las Vegas mit dem $500 Turnier für Casino-Angestellte eröffnet. Insgesamt 898 Angestellte von diversen Casinos nahmen an dem Event teil und blätterten das Buy-In von 500 US-Dollar hin.

90 Spieler kassierten dabei ein Preisgeld von mindestens $ 909. Natürlich dominierten hierbei die Spieler aus den USA und Kanada, landeten doch 89 von ihnen in den Preisgeldrängen. Einzige Ausnahme war der Italiener Claudio Falcaro, der für den 62. Platz immerhin 1.325 Dollar kassierte. Der größte Scheck mit 84.915 US-Dollar ging aber an einen US-Amerikaner, genauso wie das erste Bracelet bei der 44. Auflage der WSOP.

Denn den Sieg holte sich der Amerikaner Chad Holloway, der dafür $84.915 kassierte. Im Heads-Up ließ er hierbei Allan Kwong beim ersten Event der WSOP 2013 im Hotel und Casino Rio in Las Vegas hinter sich. Schon zu Beginn des Heads-Up war klar, dass Holloway als Sieger aus dem Duell gehen dürfte. Denn mit 1,73 Millionen Chips zu 875.000 Chips war die Führung doch recht deutlich vor Beginn des Finalduells.

Immerhin wehrte sich Kwong aber mehr als 2,5 Stunden, ehe der Erfolg bei Event 1 der World Series of Poker 2013 für Holloway feststand. Der Zweitplatzierte Kwong konnte sich zum Auftakt des Poker Highlights in Las Vegas immerhin mit $52.318 für Rang zwei trösten. Holloway hingegen schnappte sich das erste Bracelet der diesjährigen World Series of Poker.


geschrieben am 24.06.2013 von Jessica Neumann


2017-09       2017-8       2017-7       2017-6       2017-5       2017-4       
2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       2016-11       2016-10       
2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       2016-5       2016-4       
2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       2015-11       2015-10       
2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       2015-5       2015-4       
2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       2014-11       2014-10       
2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       2014-5       2014-4       
2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       2013-11       2013-10       
2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       2013-5       2013-4       
2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       2012-11       2012-10       
2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       2012-5       2012-4       
2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       2011-11       2011-10       
2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       2011-5       2011-4       
2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       2010-11       2010-10       
2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       2010-5       2010-4       
2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       2009-11       2009-10