WSOP 2013: Jede Menge interessante Wettquoten vorab

Mit der World Series of Poker (WSOP) 2013 steht das Highlight des Pokerjahres schlechthin auf dem Programm. Ab Ende Mai wird im Hotel und Casino Rio in Las Vegas wieder gepokert, was das Zeug hält.

Im Mittelpunkt steht dabei aber nicht nur das Main Event, das bekanntlich vor zwei Jahren erstmals von einem deutschen Pokerass, Pius Heinz, gewonnen wurde. Auch zahlreiche weitere Bracelets warten auf die Sieger. Bereits im Vorfeld gibt es auch zur WSOP 2013 wieder zahlreiche Wettquoten. Insbesondere die ebenfalls im Online Poker Business tätige Firma PKR bietet eine Reihe von höchst spannenden Wetten rund um das wichtigste Pokerturnier des Jahres an.

Den Quoten zufolge darf beim Main Event der WSOP, von Pokerlaien auch gerne Pokerweltmeisterschaft genannt, mit weniger Teilnehmern gerechnet werden als noch im Vorjahr. Waren es damals 6.598 Spieler, die in Las Vegas am Start waren, so lautet die zu wettende Spielerzahl 6.466. Sollten es mehr Spieler sein, zahlt PKR eine Quote von über 1,8 aus. Dabei rechnet PKR eher weniger damit, dass es eine Frau an den Final Table oder gar zum Triumph schafft.

Denn auf die Teilnahme einer Frau am Main Event Finaltisch gibt es eine Quote von 3,25, für einen Triumph sogar eine 21er Quote. Recht wahrscheinlich hingegen ist für den Wett- und Online Poker Anbieter, dass ein Spieler aus den USA Nachfolger seines Landsmannes Greg Merson als Main Event Champion wird. Denn hierfür gibt es ?nur? eine Quote von 1,4. Dagegen scheinen die deutschen Asse wie Marvin Rettenmaier, Philipp Gruissem, Dominik Nitsche oder Ole Schemion krasser Außenseiter, gibt es hier doch eine Quote von 34 bei einem Erfolg im Main Event.


geschrieben am 03.06.2013 von Fabian Fehrmann


2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       
2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       
2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       
2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       
2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       
2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       
2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       
2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       
2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       
2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       
2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       
2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       
2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       
2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       
2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       
2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       
2009-11       2009-10