Üppige Refunds bei PokerStars

Aktuellen Meldungen zu Folge, gab es für die Spieler bei PokerStars gerade üppige Refunds. Für die Spieler ist dies natürlich kein Grund sich zu beschweren, denn Geld zurück zu bekommen ist immer gut, dennoch fragt sich die Poker-Community natürlich, woher diese Gelder stammen.

Es gibt aktuell zahlreiche Diskussionen darüber, ob die Gelder durch Bots, Collusion oder illegale Software zurückerstattet wurden. Zu den Spielern, die entsprechende Refunds erhalten haben, gehören vor allem:

- Spin-and-Go Grinde
- 6-Max Hyper-Spezialisten
- MTT-Spieler

Noch ist es unklar, woher genau die Gelder für die Refunds stammen und natürlich werfen die großen Rückzahlungen bei den Spielern Fragen auf. PokerStars hat in einer E-Mail erklärt, dass einige Spieler entdeckt wurden, die gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen haben. Diese Erklärung deutet darauf hin, dass ein großer Betrügerring auf PokerStars unterwegs gewesen sein muss, denn ansonsten wäre es nicht möglich, entsprechend üppige Refunds an die Spieler auszubezahlen.

Bei vielen Grindern stehen bereits seit geraumer Zeit vor allem die Spin-and-Gos in der Kritik. Hier sei der Datendiebstahl für Betrüger besonders leicht und entsprechendes Problem konnte von den Betreibern noch nicht behoben werden, auch wenn dies das Ziel der Pokeranbieter ist. In entsprechendem Fall wird darüber diskutiert, welche Art von Betrug durchgeführt wurde. Experten schließen Collusion bereits aus und gehen davon aus, dass die Verwendung von Bots oder dynamischen Push-and-Fold Charts von Seiten des Betrügerrings genutzt wurden.


geschrieben am 23.05.2016 von scorpiondoc


2017-07       2017-6       2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       
2017-1       2016-12       2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       
2016-7       2016-6       2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       
2016-1       2015-12       2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       
2015-7       2015-6       2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       
2015-1       2014-12       2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       
2014-7       2014-6       2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       
2014-1       2013-12       2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       
2013-7       2013-6       2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       
2013-1       2012-12       2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       
2012-7       2012-6       2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       
2012-1       2011-12       2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       
2011-7       2011-6       2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       
2011-1       2010-12       2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       
2010-7       2010-6       2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       
2010-1       2009-12       2009-11       2009-10