WSOP - Tournament of Championchip

Von den vielen Events der World Series of Poker wird besonders einem Turnier entgegen gefiebert. Dabei handelt es sich um das Tournament of Champions, dass eine Spielerauswahl verspricht, die sich wie das Who is Who der Poker-Profi-Szene liest.

Am 27. Juni soll dieses Highlight stattfinden und dafür werden insgesamt 27 Spieler geladen, die sich aus verschiedenen Auswahlgruppen und Kriterien ergeben.

Im Wesentlichen handelt es sich nämlich um ein Invitational Turnier, bei dem 20 der antretenden Spieler durch eine öffentliche Abstimmung ausgewählt werden können. Das Kriterium um in diesem Auswahlverfahren eine Option zu sein, ist der Besitz eines der goldenen Bracelets der WSOP. Es wird also erwartet, dass sich die Tische mit den absoluten Publikumslieblingen der Szene füllen dürften. Ein weiterer Sitz beim Turnier wird als Sponsorenplatz freigehalten.

Weitere Fünf der Plätze beim ToC sind bereits mit Namen versehen. Zum einen ist da der aktuelle Champion der World Series of Poker Joe Cada, der seinen Platz automatisch erhalten hat. Genauso verhält es sich mit dem Champion der World Series of Poker Europe Barry Shulman. Drei weitere Plätze wurden von den Spielern Mike Matzsow, Mike Sexton und Annie Duke ergattert, indem sie die bisherigen ToC-Turniere gewannen.

Für den letzten Platz gilt es ein separates Event zu gewinnen, dass am 10. Juni ausgetragen werden sol. Dieses Auswahlturnier ist für die "Champions, die sich in ihrem eigenen Bereich einen Namen gemacht haben, aber formell nicht gewählt werden dürfen" - so kommentieren es die Veranstalter. Somit können sich also hier auch Spieler für das ToC qualifizieren, die keines der begehrten Bracelets ihr eigen nennen können. Als "sudden-death-playoff" wird das Turnier Neun Spieler antreten lassen, deren Namen bereits bekannt sind: Liv Boeree, Don Cheadle, Paul Wasicka, Michael Mizrachi, Tom Dwan, Gus Hansen, Betrand Grospellier, Soel Mizzi und Andy Bloch.

Dabei geht es um stattliche eine Millionen Dollar, die dem Gewinner des Tournement of Champions winken. Als Kommentatoren stehen Phil Hellmuth und Ali Nejad bereit. Die ToC verspricht also vielleicht DAS Highlight der WSOP 2010 zu werden.

geschrieben am 16.06.2010 von Jessica Neumann


2017-09       2017-8       2017-7       2017-6       2017-5       2017-4       
2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       2016-11       2016-10       
2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       2016-5       2016-4       
2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       2015-11       2015-10       
2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       2015-5       2015-4       
2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       2014-11       2014-10       
2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       2014-5       2014-4       
2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       2013-11       2013-10       
2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       2013-5       2013-4       
2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       2012-11       2012-10       
2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       2012-5       2012-4       
2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       2011-11       2011-10       
2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       2011-5       2011-4       
2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       2010-11       2010-10       
2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       2010-5       2010-4       
2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       2009-11       2009-10