Tony Gs Hund bekommt sein erstes Bracelet?

Was soll denn ein Hund mit eine Bacelet? Das fragt man sich sicher zurrecht, wenn man die Überschrift gelesen hat. Das goldene Armband, das man bei einem Event der World Series of Poker gewinnen kann, ist eigentlich ein sehr begehrter Preis und wird nur sehr erfolgreichen oder zumindest sehr glücklichen Pokerspielern zuteil.

Tony G will dieses Armband aber für seinen Schäferhund als Halsband und er weiß auch schon, wessen Bracelet er dafür möchte: "Was werde ich mit Peters Eastgate Bracelet machen? Nun ja, der Plan ist, dass daraus ein spezielles Halsband für meinen deutschen Schäferhund Zasko gefertigt wird. Das ist der ultimative Halsschmuck für einen Hund. Als mein Gladiator und mein Beschützer verdient er diese Ausstattung."

Mit Peter ist hier Peter Eastgate gemeint. Der hat nämlich sein Bracelet vor kurzen bei Ebay zur Versteigerung ins Internet gesetzt und will damit eine stattliche Summe für gemeinnützige Zwecke gewinnen. Eastgate hatte dieses goldene Armband im Jahr 2008 bei dem Main Event der damalige World Series of Poker gewonnen. Mitte diesen Jahres hatte er dann aber seinen Ausstieg aus der Pokerszene angekündigt.

Um zu zeigen, dass es ihm auch ernst mit dieser Ankündigung ist, hat sich Tony G in die Reihen der Versteigerung mit einem stattlichen gebot von 17,5 tausend Dollar eingereiht. Allerdings liegt das Gebot inzwischen schon bei mehr als der doppelten Summe und es bleibt abzuwarten, wie viel Tony G dieses Halsband für seinen Hund wert sein wird. In seinem Blog scheint er aber von dieser Idee überzeugt: "Matt Savage hat zuerst vorgeschlagen, mein Hund solle eine Fahrradkette als Halsband bekommen. Aber warum nur eine Fahrradkette wenn man auch ein echtes Bracelet haben kann?"

Dieses eindeutig provokante Auftreten - er will den Hund dann sogar mit zu Turnieren nehmen - könnten manche Leute sicherlich in den falschen Hals bekommen. Peter Eastgate hat bisher keine äußerungen dazu abgegeben, aber warum auch. In diesem Fall gilt wohl, dass er für jeden Mitsteigerer dankbar ist - besonders bei einem so Publicity-trächtigen Flegel wie Tony G. Schließlich geht der gesamte Erlös aus der Steigerung an eine Hilfsorganisation für Kinder.

geschrieben am 22.11.2010 von Fabian Fehrmann


2018-09       2018-8       2018-7       2018-6       2018-5       2018-4       
2018-3       2018-2       2018-1       2017-12       2017-11       2017-10       
2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       2017-5       2017-4       
2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       2016-11       2016-10       
2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       2016-5       2016-4       
2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       2015-11       2015-10       
2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       2015-5       2015-4       
2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       2014-11       2014-10       
2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       2014-5       2014-4       
2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       2013-11       2013-10       
2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       2013-5       2013-4       
2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       2012-11       2012-10       
2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       2012-5       2012-4       
2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       2011-11       2011-10       
2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       2011-5       2011-4       
2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       2010-11       2010-10       
2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       2010-5       2010-4       
2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       2009-11       2009-10