Titan Poker mit guten Beispiel voran

Durch den Black Friday in Amerika sind in Bezug auf Online Poker viele Unsicherheiten entstanden, die besonders den Kunden nachteilig aufstoßen. So sind viele der Spieler unsicher, welche Pokerräume jetzt noch vertrauenswürdig sind und wo das Spielen noch möglich und rechtlich erlaubt ist.

In Europa ist Titan Poker, als einer der bekanntesten und beliebtesten online Pokerräume bekannt. Es wurde nun offiziell erklärt, dass der Pokerraum weiterhin sicher für die Kunden sein soll und der Betrieb ganz normal weitergeht, trotzdem in Amerika Full Tilt vom Markt genommen wurde.

Titan Poker gibt somit an, dass der Pokeranbieter nicht durch die Ereignisse rund um den Black Friday in den USA beeinträchtig sind und der Spielbetrieb wie vorher auch, sicher und zuverlässig wie gewohnt weitergehe. Den größten Skandal in Bezug auf den Black Friday gab es wegen Full Tilt, einem der größten online Pokerräume, der in den USA Online Poker angeboten hat, trotzdem dies seit 2006 in den USA verboten ist. Nun geht das Gericht gegen die Betreiber der Pokerseite vor.

Titan Poker hatte sich jedoch bereits im Jahre 2006 von dem amerikanischen Markt zurückgezogen, so dass diesbezüglich somit jetzt keine Gefahr bestehe. Weder für die Spieler noch für die Betreiber. Die Spieler können sich sicher fühlen, auf der Webseite Spiele spielen und auch gegen Geld ihr Glück herausfordern, alles völlig Problemlos. Der Online Pokerraum von Titan Poker ist legal und bietet seinen Kunden die benötigte Sicherheit, um die Unterhaltungsmedien in Ruhe nutzen zu können.

Wie gewohnt locken die Betreiber von Titan Poker immer weiter neue Kunden an und bieten Sonder Bonuszahlungen für Neuanmeldungen und weitere Aktionen. Auch Turniere werden über die Webseite in regelmäßigen Abständen angeboten. Die bestehenden Kunden sind zufrieden.

Es wird gehofft, das Titan Poker ein gutes Beispiel für viele für das Funktionieren von Online Poker darstellen kann und wird. Durch die Ereignisse rund um Full Tilt, wurde darüber gesprochen, dass die komplette Branche sich niemals erholen könne, was jedoch nun von vielen Seiten und aufgrund guter Beispiel auch anderes gesehen wird. Die Entwicklung der Branche bleibt abzuwarten und zu beobachten, doch Experten gehen davon aus, dass sich nach Beruhigung des Wirbels rund um den Black Friday alles wieder normalisieren wird.

geschrieben am 21.07.2011 von Jessica Neumann


2018-11       2018-10       2018-9       2018-8       2018-7       2018-6       
2018-5       2018-4       2018-3       2018-2       2018-1       2017-12       
2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       
2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       
2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       
2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       
2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       
2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       
2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       
2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       
2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       
2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       
2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       
2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       
2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       
2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       
2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       
2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       
2009-11       2009-10