Stefan Raab triumphiert wieder einmal bei der TV Total PokerStars Nacht

In der letzten Ausgabe der TV Total PokerStars.de Nacht vor der Sommerpause auf ProSieben gab es einen "Heimsieg". Denn wieder einmal setzte sich der Entertainer und Showmaster Stefan Raab selbst durch. Somit gewann der Gastgeber der Pokerrunde einmal mehr das Preisgeld von 50.000 Euro, das für den Sieg bei der TV Total PokerStars.de Nacht ausgelobt ist.

Im finalen Match bezwang Stefan Raab dabei den Online-Qualifikanten, der sich zuvor online über PokerStars.de das Ticket erspielt hatte. Rene, so der Name des Wildcard-Gewinners, durfte sich immerhin über ein Preisgeld von 20.000 Euro bei der Pokershow freuen. Am Ende stellte dieser seinen verbliebenen Stack mit Pik 5 und 7 in die Mitte, während Stefan Raab mit Herz 4 und 10 callte. Während der Gastgeber der TV Total PokerStars.de Nacht von einer weiteren Zehn am Board profitierte, wartete Ren? vergeblich auf eine weitere gewinnbringende Karte. Somit entschied der Showmaster die Pokershow auf ProSieben erneut für sich.

Auf dem dritten Rang bei der letzten Ausgabe der TV Total PokerStars.de Nacht 2013 vor der Sommerpause landete Ross Antony. Der einstige Sänger, der inzwischen besser als Komiker oder Dschungelkönig bekannt ist, musste sich am Ende Stefan Raab geschlagen geben und mit 15.000 Euro zufrieden geben. 5.000 Euro weniger hingegen gab es für den "Praktikanten" Elton. Der ebenfalls schon zuvor Siegreiche bei der TV Total PokerStars.de Nacht landete auf dem vierten Rang.

Den mit 5.000 Euro dotierten fünften Rang belegte der bislang überhaupt älteste Teilnehmer der Pokershow in der Geschichte: der Schlagersänger Heino. Leer ging zudem die Schauspielerin Diana Amft aus, die auf dem sechsten Rang landete, nachdem sie mit einem Ass und einer Sieben an den Pocket-Neunen von Stefan Raab gescheitert war.

geschrieben am 20.05.2013 von Tanja Eberhardt


2018-09       2018-8       2018-7       2018-6       2018-5       2018-4       
2018-3       2018-2       2018-1       2017-12       2017-11       2017-10       
2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       2017-5       2017-4       
2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       2016-11       2016-10       
2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       2016-5       2016-4       
2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       2015-11       2015-10       
2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       2015-5       2015-4       
2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       2014-11       2014-10       
2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       2014-5       2014-4       
2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       2013-11       2013-10       
2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       2013-5       2013-4       
2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       2012-11       2012-10       
2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       2012-5       2012-4       
2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       2011-11       2011-10       
2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       2011-5       2011-4       
2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       2010-11       2010-10       
2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       2010-5       2010-4       
2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       2009-11       2009-10