Start der Satellitenturniere bei IPoker

Es ist wieder so weit, auf IPoker wurden die Satellitenturniere gestartet, bei denen sich die Spieler für die iPOPS Turnierserie qualifizieren können und damit eine Chance auf den Preispool in Höhe von einer Million Dollar haben. Qualifizieren können die Kunden sich für die vier Online Turniere, bei denen dieser hohe Preispool ausgeschrieben ist.

Eines dieser Turniere der beliebten Turnierserie von IPoker findet im Online Stadium statt und das vierte wird ein Live Event, bei welchem die Spieler sich in Prag einfinden werden. Dieses letzte Event wird dann der krönende Abschluss der Turnierreihe.

Der Startschuss für die Turnierreihe mit dem Namen iPoker Online Poker Series (iPOPS) fällt am 28.11.2011. Die Finale Runde findet dann am darauffolgenden Wochenende statt. Schon beim ersten Turnier können die Spieler den Preispool in Höhe von 200.000 Dollar als Verlockung ansehen. Beim Finale wird ein Preis in Höhe von 500.000 Dollar garantiert.

Die Online Turniere sind erst dann beendet, wenn sich insgesamt nur noch 27 Spieler an den Tischen befinden. Diese 27 Glücklichen werden dann zum Finale nach Prag eingeladen, wo dieses im Ambassador Casino ausgetragen wird. Für die Spieler, die in das Finale gelangen, ist garantiert, dass Anreise und die übernachtungen im 5-Sterne-Hotel inklusive sind. Es wird ein All-Inklusive-Reisepaket garantiert und die Spieler der finalen Runde bekommen zusätzlich noch Taschengeld für ihren Aufenthalt in Prag.

Der Ablauf der Turniere ist ganz einfach gestaltet. Die Satellitenturniere laufen bereits und es kann sich jeder auf dem iPoker Netzwerk dafür qualifizieren. Die Buy Ins für die Satellites sind nicht sehr hoch und wöchentlich finden dann sogenannte Megasetelliten statt. Bei diesem können sich die Spieler für eines der vier Turniere qualifizieren, für die über 100 Plätze ausgeschrieben sind. In diesem Jahr wird die finale Runde das erste Mal in Form von einem Live-Event ausgerichtet.

Ein besonderes Highlight sind die Super-Satelliten. Bei denen können sich die Spieler direkt für das Hauptevent in Prag qualifizieren. Neben der Qualifikation erhalten die Spieler zusätzlich das Reisepaket, welches den Buy-In, die übernachtungen und zusätzliches Geld für extra Ausgaben enthält.

Qualifizieren können sich die Teilnehmer daher auch als Kunden von William Hill und Titan Poker, wo die Supersatelliten ausgetragen werden. Nicht zuletzt winken eine Million Dollar als Preispool, der damit schon einen großen Anreiz für die Teilnahme an den iPOPS darstellt.


geschrieben am 27.11.2011 von Fabian Fehrmann


2018-07       2018-6       2018-5       2018-4       2018-3       2018-2       
2018-1       2017-12       2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       
2017-7       2017-6       2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       
2017-1       2016-12       2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       
2016-7       2016-6       2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       
2016-1       2015-12       2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       
2015-7       2015-6       2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       
2015-1       2014-12       2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       
2014-7       2014-6       2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       
2014-1       2013-12       2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       
2013-7       2013-6       2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       
2013-1       2012-12       2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       
2012-7       2012-6       2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       
2012-1       2011-12       2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       
2011-7       2011-6       2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       
2011-1       2010-12       2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       
2010-7       2010-6       2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       
2010-1       2009-12       2009-11       2009-10