Sicherheit der Pokerkonten

Das eigene Pokerkonto sowie die Bankrolls sollten regelmäßig auf die Sicherheit überprüft werden, um so den optimalen Schutz zu gewährleisten. Erst kürzlich sorgte eine Schlagzeile aus Barcelona für Aufregung, bei der es darum ging, dass die Laptops einiger High-Stakes Spieler entwendet wurden, um diese mit Trojanern zu infizieren.

Für die Angreifer kann dies im Falle des Funktionierens ein gutes Geschäft sein, denn gerade High-Stakes Spieler haben meist Summen in vierstelliger Höhe auf ihren Pokerkonten und durch die Infizierung mit einem Virus, könnten die Angreifer sich an dem vorhandenen Geld auf den Pokerkonten bereichern. Für die Spieler hingegen wäre dies ein großer Verlust, daher ist der entsprechende Schutz umso wichtiger.

Der Zugriff auf die eigenen Daten am Laptop kann verhindert werden. Hierzu ist es in erster Linie wichtig, keine fremden Personen an den eigenen Laptop zu lassen. Darüber hinaus sollte man sich auch vor visuellen Angriffen schützen und auch die Möglichkeit des Teamviews nur Personen zulassen, denen man zu 100 Prozent vertraut. Der Schutz des Computers kann noch weiter gehen, sodass im Falle eines Diebstahls kein Zugriff auf die Daten erfolgen kann.

Hierzu kann die Verschlüsselungstechnik besonders sinnvoll sein. Antivirussoftware und stetige Updates sind Standards, die ausgeführt werden sollten, um so Sicherheit garantieren zu können. Die Verschlüsselung des Laptops bietet zusätzlich Sicherheit und wird bereits von vielen Profis empfohlen. Hier können entsprechende Spezialisten engagiert werden, die für einen kleinen Beitrag die entsprechende Verschlüsselung auf dem eigenen Laptop installieren.

Phishing ist eine weitere Variantem, wie Hacker versuchen können, die Spieler in eine Falle zu locken. Bei diesem System geht es darum, sich die Passwörter der entsprechenden Personen zu sichern, um so an die Gelder der Personen zu gelangen. Auch hiervor können die Spieler sich schützen. Das Prinzip der Hacker ist hier oft das Gleiche. Es werden Mails rausgeschickt, nach denen die betroffenen Personen sich zum Daten Aktualisieren auf der entsprechenden Seite einloggen sollen.

Ein Link wird an dieser Stelle meist mitgeschickt, der im besten Fall, wenn es um die eigenen Daten geht, nicht genutzt werden sollte, um so nicht in Gefahr zu gelangen, Opfer eines Phishing-Angriffs zu werden. Pokerprofis haben sich in der heutigen Zeit mit der Idee angefreundet, einen separaten Laptop für das Online Pokern zu nutzen. Der Pokerlaptop sollte dann tatsächlich nur zum Spielen genutzt werden und die Installation anderer Programme sollte vermieden werden. Die Einrichtung verschiedener E-Mail Adressen sowie die Sicherstellung guter Passwörter sind weitere Optionen, die einen höheren Schutz für jeden Spieler garantieren.


geschrieben am 18.09.2013 von Tanja Eberhardt


2018-11       2018-10       2018-9       2018-8       2018-7       2018-6       
2018-5       2018-4       2018-3       2018-2       2018-1       2017-12       
2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       
2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       
2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       
2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       
2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       
2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       
2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       
2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       
2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       
2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       
2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       
2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       
2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       
2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       
2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       
2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       
2009-11       2009-10