Showdown bei der Spielbanken Bayern Meisterschaft

Die Spielbanken Bayern Meisterschaft scheint ein voller Erfolg gewesen zu sein. In den vergangenen Monaten hatten die Spieler die Möglichkeit, sich in den Spielbanken Bayerns für das große Finale der Meisterschaft zu qualifizieren.

Die rege Teilnahme führte dazu, dass der Showdown am vergangenen Wochenende stattfinden konnte. Hierbei überzeugte Dieter "The Duck" Schenk beim Spiel und gewann eine Summe in Höhe von 19.500 Euro. Doch nicht nur der erfreute Sieger zieht ein positives Fazit, sondern auch die Veranstalter und die Teilnehmer scheinen das Format gut zu heißen, sodass bereits Pläne für die zweite Spielbanken Bayern Meisterschaft geschmiedet werden.

Schon während der Vorrunden, bei denen die Spieler sich ein Finalticket im Wert von 550 Euro sichern konnten, war die Anzahl der Mitspieler sehr gut. Dies lässt darauf schließen, dass das Format der Spielbanken Bayern Meisterschaft bei den Spielern besonders gut ankam. Im Vorfeld wurde für das Turnier ein Preispool in Höhe von mindestens 50.000 Euro garantiert, dieser konnte dank der regen Teilnahme durch die Spieler letztendlich noch deutlich übertroffen werden. Insgesamt ließen sich 130 Teilnehmer auf die Meisterschaft ein und so wurde ein Preispool in Höhe von 65.000 Euro generiert. Gewinnen konnten die Teilnehmer, die einen der ersten zehn Plätze belegten. Den höchsten Gewinn erzielte der Sieger, der am Ende des Finales mit einer Gewinnsumme in Höhe von 19.500 Euro belohnt wurde.

Dank des Erfolges der ersten dieser Meisterschaften haben die Veranstalter direkt beschlossen, eine weitere Spielbanken Bayern Meisterschaft durchzuführen. Das Konzept soll bestehen bleiben und die Rahmenbedingungen wurden direkt festgelegt. Insgesamt sollen die Spieler die Möglichkeit bekommen, in der Vorrunde um 850 Euro Finaltickets zu spielen. Ein garantierter Preispool in Höhe von 100.000 Euro soll bei der zweiten Meisterschaft garantiert werden. Die Qualifikationsrunden sollen bereits im April dieses Jahres beginnen.

geschrieben am 31.03.2014 von Jessica Neumann


2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       
2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       
2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       
2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       
2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       
2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       
2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       
2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       
2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       
2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       
2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       
2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       
2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       
2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       
2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       
2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       
2009-11       2009-10