SCOOP 2013: Sam Greenwood sichert sich $377k

Bei der PokerStars Spring Championship of Online Poker (SCOOP) 2013 konnten sich einige bekannte Pokerprofis Siege sichern. Hierzu zählte auch Sam Greenwood. Der Poker-Pro, der online als Str8$$$Homey unterwegs ist, sicherte sich Event 22 in der höchsten Buy-In-Stufe.

Hierbei handelte es sich um ein No Limit Texas Hold Em Turnier mit einem Buy-In von $2.000+$100. Insgesamt beteiligten sich daran 1.048 Spieler, sodass es um einen Preispool von 2,096 Millionen US-Dollar ging. Den größten Batzen sicherte sich der in Kanada lebende Sam Greenwood, der als Sieger $377.280 sicherte. Im Heads-Up unterlag dabei WhooooKidd aus Mexiko, der sich mit $272.480 trösten durfte bei Event 22 der SCOOP 2013 mit der höchsten Buy-In-Stufe. In diesem Turnier schaffte es kein deutscher Spieler an den Finaltisch.

Dennoch gab es bei Event 22 auch aus deutscher Sicht Grund zum Jubeln. Dies betrifft vor allem das Turnier mit dem niedrigsten Buy-In von $24,55+$2,45. Hieran beteiligten sich stolze 25.172 Spieler, sodass der Preispool auf $617.972,60 anwuchs. Den größten betrag dieses Events 22 der SCOOP 2013 konnte nuds400 gewinnen.

Der Deutsche sicherte sich für den Turniersieg mehr als 61.800 US-Dollar nach dem Sieg im Heads-Up gegen den Briten hartwith. Mit Borritoo schaffte es zudem ein weiterer deutscher Spieler auf den dritten Rang. Er durfte sich über knapp $31k freuen bei einem Einsatz von 27 Dollar. Zudem cashte auch ein Deutscher bei der mittleren Buy-In-Stufe von Event 22 der SCOOP 2013 sehr gut. Hier mussten $215 an Startgebühr hingeblättert werden. Lady Skadi aus Deutschland wurde Dritter unter 8.308 Spielern und kassierte $132.928.


geschrieben am 31.05.2013 von Tanja Eberhardt


2018-09       2018-8       2018-7       2018-6       2018-5       2018-4       
2018-3       2018-2       2018-1       2017-12       2017-11       2017-10       
2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       2017-5       2017-4       
2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       2016-11       2016-10       
2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       2016-5       2016-4       
2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       2015-11       2015-10       
2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       2015-5       2015-4       
2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       2014-11       2014-10       
2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       2014-5       2014-4       
2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       2013-11       2013-10       
2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       2013-5       2013-4       
2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       2012-11       2012-10       
2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       2012-5       2012-4       
2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       2011-11       2011-10       
2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       2011-5       2011-4       
2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       2010-11       2010-10       
2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       2010-5       2010-4       
2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       2009-11       2009-10