SCOOP 2013: Florian Langmann siegt im Heads-Up gegen Shaun Deeb

Bei der PokerStars Spring Championship of Online Poker (SCOOP) 2013 konnte auch der deutsche Pokerprofi Florian Langmann zuschlagen. Der bekannte Spieler sicherte sich Event 23 der Turnierreihe beim weltweit größten Online Poker Raum.

Hierbei traten insgesamt 1.153 Spieler in der mittleren Buy-In-Stufe von $109 an. Gespielt wurde dabei ein Pot Limit Omaha 6-Max Turbo Turnier. Da auch Rebuys möglich waren, ging es am Ende um mehr als 430.000 US-Dollar für die Teilnehmer.

Ein großes Stück vom Kuchen konnte sich Florian Langmann sichern. Der deutsche Pokerprofi setzte sich gegen seine Konkurrenz durch und gewann damit $62.837,82. Im Heads-Up konnte sich Langmann dabei gegen einen ebenfalls bestens bekannten Pokerprofi durchsetzen: Shaun Deeb. Der US-Amerikaner kassierte am Ende für Rang zwei bei Event 23 der SCOOP 2013 in der mittleren Buy-In-Stufe $63.463,68 - und somit etwas mehr als Langmann. Denn die beiden Pokerasse einigten sich auf einen Deal, sodass Deeb am Ende mit mehr Geld in der Tasche vom Tisch ging als Langmann. Dafür konnte der in österreich lebende Deutsche aber immerhin den Sieg einfahren. Weitere deutschsprachige Teilnehmer waren nicht am Final Table von Event 23 der SCOOP 2013 in der mittleren Buy-In-Stufe zu finden.

Dies gilt auch für die höchste Buy-In-Stufe. Hier konnte Crazy Elior aus Großbritannien gegen 265 Kontrahenten gewinnen. Bei dem $1.050 Turnier sicherte sich der Brite $163.352,57. Doch auch hier ging der Zweitplatzierte mit mehr Cash vom Tisch. Denn Danny98765 aus Kanada steckte nach Rang zwei bei dem Pot Limit Omaha 6-Max Turbo Turnier $164.883,81 ein. Die weiteren Teilnehmer am Finaltisch stammten aus Dänemark, den Niederlanden, Norwegen und Australien.


geschrieben am 04.06.2013 von Fabian Fehrmann


2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       
2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       
2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       
2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       
2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       
2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       
2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       
2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       
2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       
2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       
2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       
2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       
2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       
2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       
2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       
2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       
2009-11       2009-10