Prominenz bei der Million Euro Challenge

Während sich bei Pokerstars noch alles um die World Championchip of Online Poker dreht und alle Duelle an den digitalen Spieltischen ausgetragen werden, schauen die Fans der Live-Events an diesem Wochenende alle nach Wien. Dort veranstaltet nämlich Full Tilt von Heute bis Sonntag die Million Euro Challenge und das zieht einiges an Prominenz an.

Einer der großen Namen ist Chris Ferguson, den man aufgrund seines Erscheinungsbildes auch gerne "Jesus" ruft. Der US-Amerikaner gehört zu den erfolgreichsten Spielern der Welt und hat bereits fünf der begehrten goldenen Armbänder bei der World Series of Poker gewonnen.

Ach mit dabei ist der Pokerprofispieler Mike Matusow, der nicht umsonst "The Mouth" gerufen wird. Er nennt bisher drei Bracelets sein eigen, ist aber in diesem Jahr besonders durch seine Wette mit Ted Forrest in den Schlagzeilen gewesen. Dabei ging es aber nicht um Poker, sondern um den Verlust von Körpergewicht.

Auch Gus Hansen wird in Wien erwartet, der derzeit eher als Sorgenkind der Pokerszene gilt. Man munkelt bereits, dass er sich bald die teuren Spieltische nicht mehr leisten könne, daher werden viele Kenner der Szene sehr aufmerksam sein Spiel beobachten. Weitere bekannte Namen, welche heute in Wien erwartet werden, sind Tom Dwan und Patrik Antonius, sowie Jennifer Hartman und Howard Lederer. Und als derzeitiger Shooting-Star der Pokerszene wird auch Phil Ivey das erste Mal in seinem Leben die Stadt Wien besuchen. Der derzeit erfolgreichste Pokerspieler der Welt nennt bereits acht Bracelets sein Eigen und gilt als Idol vieler Nachwuchsspieler. Allein dieser Name sollte einige Köpfe zum drehen bringen.

Stattfinden wird die Million Euro Challange in der Aula der Wissenschaften Es ist bereits die vierte Ausgabe dieses Freeroll-Events. Wie der Name verrät, geht es dabei natürlich um eine Millionen Euro und es haben sich insgesamt 200 Teilnehmer online dafür qualifiziert - und das alles ohne Geld zu investieren. Es wird sich zeigen, wer diese große Chance nutzen wird.

geschrieben am 21.09.2010 von Jessica Neumann


2017-09       2017-8       2017-7       2017-6       2017-5       2017-4       
2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       2016-11       2016-10       
2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       2016-5       2016-4       
2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       2015-11       2015-10       
2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       2015-5       2015-4       
2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       2014-11       2014-10       
2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       2014-5       2014-4       
2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       2013-11       2013-10       
2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       2013-5       2013-4       
2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       2012-11       2012-10       
2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       2012-5       2012-4       
2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       2011-11       2011-10       
2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       2011-5       2011-4       
2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       2010-11       2010-10       
2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       2010-5       2010-4       
2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       2009-11       2009-10