Portugiesischer Pokerspieler gewinnt die Full Tilt Poker Cool Million

Beim inzwischen zu PokerStars gehörenden Pokerraum Full Tilt Poker stand nun die Cool Million auf dem Programm. Hierbei konnten sich Spieler mit gerade einmal 11 US-Dollar einkaufen, um am garantierten Preispool von einer Million US-Dollar teilhaben zu können.

Zudem war es auch möglich, bis zu zwei Re-Buys zu tätigen. Auf diese Weise wurden letztendlich bei der Full Tilt Cool Million satte 82.871 Entries verzeichnet. Allerdings bedeutete dies auch, dass Full Tilt Poker drauflegen musste, um die garantierte Million US-Dollar abzusichern.

Jeder Spieler erhielt bei dem Event einen Starting-Stack von 5.000 Chips. Die Levels wurden über jeweils fünf Minuten gespielt. Den Sieg konnte am Ende pepe81011 aus Portugal bewerkstelligen. Insgesamt drei Buy-Ins legte er hin, so dass er letztendlich aus 33 US-Dollar einen Gewinn von Dollar 90.000 eintütete.

Für den zweitplatzierten Spieler o daskalos aus Zypern blieben am Ende Dollar 62.900. Am Final Table der Full Tilt Cool Million nahm zudem auch ein Spieler aus Deutschland Platz: CLH90. Für diesen deutschen Teilnehmer reichte es am Ende zu Rang vier und einem Preisgeld von 36.000 US-Dollar.

Damit landete er beispielsweise deutlich vor einem ebenso teilnehmenden Full Tilt Poker Pro. Denn auch Viktor Blom ? den meisten Pokerfans besser bekannt als Isildur1 ? nahm Platz an den Tischen bei der Full Tilt Cool Million. Der schwedische Pokerprofi musste dabei ganz entgegen seines sonst bekannten risikoreichen Spiels nicht von einem Re-Buy Gebrauch machen. Letztendlich erreichte Viktor Blom den 1828.

Platz bei der Cool Million, der mit 60 US-Dollar dotiert war. Da Isildur1 in der Regel mit Blinds von mindestens Dollar 100/Dollar 200 an den High Stakes Tischen unterwegs ist, konnte er sich somit also nicht einmal einen Small Blind erspielen.


geschrieben am 06.03.2013 von Jessica Neumann


2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       
2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       
2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       
2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       
2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       
2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       
2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       
2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       
2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       
2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       
2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       
2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       
2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       
2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       
2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       
2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       
2009-11       2009-10