Pole Michalak gewinnt ISPT, aber keine Million

Am Ende zeigte sich die International Stadium Poker Tour (ISPT) doch eine ganze Nummer kleiner als zunächst angekündigt worden war. Anstelle der zig Tausend Pokerspieler, die das Wembley-Stadion füllen sollten und dem Preispool von mehreren Millionen Euro wurden die Macher bereits vor dem Start des Turniers auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

Letztendlich war es aber immerhin so, dass bei dem Turnier im Londoner Wembley Stadion immerhin der Sieger noch eine Million Euro erhalten sollte, wie von den Turniermachern versprochen wurde ? auch wenn dies mit einem Overlay von gut 600.000 Euro für die Veranstalter vonstattenging. Letztendlich sollte der Gewinner allerdings dann noch nicht mit einer Million Euro aus dem Wembley-Stadion bei der ersten Auflage der ISPT gehen.

Denn bevor sich der polnische Pokerspieler Jakub Michalak durchsetzen konnte, gab es einen Deal der Finalisten. Bereits vor der ersten Hand des Final Tables wurde der Deal ausgehandelt und besiegelt bei dem €3.000 Event. Durch den Deal blieben Jakub Michalak am Ende "nur" 436.000 Euro beim Gewinn der ISPT, was sich dennoch sehen lassen kann. Das Heads-Up gewann der Pole gegen Xavier el Fassy.

Dieser war mit dem niedrigsten Stapel an Chips an den Finaltisch gegangen und konnte sich somit zunächst über den Anteil von 204.000 Euro freuen. Nachdem er es aber bis ins Heads-Up geschafft hatte, dürfte dies anders ausgesehen haben, gab es doch eigentlich für den Zweitplatzierten €285.000 Euro, somit machte er durch den Deal über 80.000 Euro "Verlust". Einen gewaltigen Anteil strich dagegen der Viertplatzierte Pete Linton ein. Denn er ging als Führender in den finalen Tag und konnte somit €375.000 aushandeln, die es für den Vierten der ISPT gab.


geschrieben am 19.06.2013 von Tanja Eberhardt


2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       
2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       
2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       
2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       
2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       
2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       
2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       
2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       
2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       
2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       
2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       
2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       
2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       
2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       
2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       
2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       
2009-11       2009-10