Pokerspiel von "WSOP" nun auch als Anwendung erhältlich

Las Vegas ist nun im Fokus der Pokergemeinschaft, denn die Hauptveranstaltung der Poker-WM in diesem Jahr läuft gerade. Gehört man nicht zu den Glückspilzen, dann kann man sich mit Hilfe eines übungswerkzeugs aus dem Hause "Electronic Arts" auf die kommende WM vorbereiten.

Im "App-Store" findet man auch das "WSOP"-Pokerspiel. Dieses ist auf "iPhone" und "iPad" zugeschnitten und das einzige Kriterium für die Nutzung ist eine solide Verbindung zum Netz. Wenn man sich auf "Facebook" angemeldet hat, dann kann man seine Wahl unter etlichen Spielversionen treffen.

Man hat die Möglichkeit, am Tisch der "WSOP" gegen Spieler aus aller Herren Länder anzutreten oder gegen die Freunde auf "Facebook" zu spielen. Hier geht es nicht um echtes Geld und die Spieleversionen sind "Texas Hold?em" oder "Omaha"; man findet hier noch das Spiel um echtes Geld und die Version "Sit and Go".

Siegt man bei einer "WSOP"-Veranstaltung, dann bekommt man virtuelle Armbänder und Geld. Die sogenannten "Cashes" spielen ebenfalls eine bedeutende Rolle, denn je mehr Jetons man auf dem Konto hat, umso besser stehen die Chancen, in die schwierigen Profispiele der "WSOP" zu kommen. Der Chef der Finanzabteilung sagte, dass man der Kooperation mit "Electronic Arts" freudig entgegen sieht.

Dieses Pokerspiel ist zu 100 Prozent für "iPhone" und "iPad" geeignet. Das Pokerspiel wird von der "World Series of Poker" definiert. "Electronic Arts" stellt dieses Spiel nun für die Geräte für Unterwegs für die Nutzer bereit. Im Menü "Hilfe" bekommt man Informationen zum "Hand-Ranking", den Spielregeln der einzelnen Versionen und eine Hilfe im Spiel. Das persönliche Profil gibt es eine Statistik zu den Händen, die gespielt wurden.

Das eigene Fortkommen und die Gegenüberstellung mit anderen Nutzern kann man hier einfach nachvollziehen. Sollte man die Option "Broke" wählen, dann besteht die Möglichkeit, den "Stack" wieder aufzustocken. Im "App-Store" kostet das Startpaket rund 2,00 Dollar. Diese Version soll auch bald für "Android" zu haben sein.

Das Spiel im Bereich des virtuellen Pokers soll nicht das große Geld bringen, es soll für Kurzweil und übung sorgen.

geschrieben am 17.07.2012 von Fabian Fehrmann


2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       
2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       
2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       
2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       
2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       
2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       
2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       
2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       
2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       
2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       
2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       
2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       
2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       
2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       
2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       
2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       
2009-11       2009-10