Neue Pokerliga von Annie Duke und Jeffrey Pollack

In dieser Woche konnte man in der internationalen Pokerszene eine interessante Meldung vernehmen, die mit sehr unterschiedlichen Erwartungshaltungen aufgenommen wurde. Das Unternehmen namens Federated Sports and Gaming - oder kurz "FSplusG" - gab offiziell bekannt, dass es in Zukunft mit dem Palms Casino Resort in Las Vegas zusammen arbeiten wird.

Ziel dabei ist es, noch in diesem Jahr eine neue Pokerliga zu gründen und auch zu etablieren. Um zu unterstreichen, dass dies keine leeren Versprechungen sind, hat man auch zwei bekannte Namen mit ins Boot geholt.

Auf der einen Seite wäre da der ehemalige Comissioner der World Series of Poker Jeffrey Pollack. Auf der anderen Seite wäre da Annie Duke, die sich gerade erst von ihrem vorherigen Sponsor UB getrennt hat nun scheinbar schon genau weiss, was sie mit ihrer Zeit und ihrem Talent anfangen will. über ihre Pläne für eine neue Pokerliga sagte Duke bisher:"Die Pokerindustrie spricht bereits seit Jahren über so ein Projekt, ich freue mich mit dabei sein zu können um diese Vision endlich zu realisieren" Auch Pollack scheint sich seines Projektes sicher zu sein: "Unsere neue Liga wird die Pokerprofis in einem völlig neuen Ausmaß zelebrieren und erstklassige Turniererlebnisse bieten." kommentierte er.

Geplant sind für dieses Projekt bisher drei Turniere in diesem Jahr, die zwischen den Monaten August und Dezember ausgetragen werden sollen. Im kommenden Jahr trumpft die Neue Pokerliga dann mit einem 1 Millionen Dollar Freeroll Turnier auf. Um das ganze auch mit ordentlich humanem Kapital auszustatten, will man die 200 besten Pokerspieler der Welt dazu einladen.

Viele sehen dieses Projekt nun kritisch und sprechen davon, dass es zum scheitern verurteilt sei. Wie wahrscheinlich das ist, lässt sich aber nun wirklich noch nicht einschätzen. Man muss zunächst einmal sehen, wie die angekündigten Pläne umgesetzt werden. Eine positive Stimme hat die neue Pokerliga bereits; Erik Seidel kommentierte nämlich das Projekt: "Es hat lange gedauert, bis es eine Pokerliga gab, die sich mit denjenigen anderer professioneller Sportarten auf Augenhöhe befindet. Ich freue mich darauf, dass echte Leistung belohnt wird."

geschrieben am 21.01.2011 von Jessica Neumann


2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       
2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       
2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       
2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       
2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       
2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       
2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       
2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       
2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       
2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       
2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       
2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       
2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       
2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       
2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       
2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       
2009-11       2009-10