Dänischer Poker Profi an der Spitze des Online Poker

Nach zahlreichen Niederlagen in der letzten Zeit sieht es ganz so aus, als hätte der Online Poker Spieler aus Dänemark, Gus Hansen, seinen Durchhänger überstanden, denn er heimste vor kurzem stattliche Gewinne auf der Seite von Full Tilt Poker ein.

In einer Runde, welche 2.360 Hände beinhaltete, ergatterte er rund 340.000 Dollar. Mit dieser Summe hat Hansen, der bei Full Tilt als offizieller Pokerprofi gelistet ist, einen kompletten Ertrag von 1,3 Millionen Dollar einfahren können.

Diese Summe verschafft ihm nach wie vor einen deutlichen ersten Platz auf der Jahresrangliste, was Online Poker angeht. Bis Mai dieses Jahres erspielte er rund 4 Million Dollar.

Hansen und Antonius, ein finnischer Pokerspieler, spielten das 300 Dollar/600 Dollar 6-Max PLO und das Omaha Hi-Lo mit 10mal soviel Geld. Letzterer schaute in die Röhre und erlitt einen Verlust von 214k Dollar.

Dies bedeutet für ihn, dass ihm sein Gewinn, den er in der ersten Zeit nach dem sogenannten "Schwarzen Freitag" machte, wieder abhanden kommen kann. Momentan beträgt sein Spielvermögen rund eine Million Dollar. Auch South hatte mit Hansen wenig Freude, denn er musste über 160.000 Dollar Adieu sagen.

Bei der Konkurrenz, sprich PokerStars, versucht nun Sahamies sein Glück und besticht durch sauberen Online Poker. Der Finnländer nahm vor kurzem rund 200.000 Dollar ein, von denen der größte Teil von Blom stammt, der mit ihm im 50 Dollar/100 Dollar PLO gepokert hatte.

Wenn Sahamies das Glück weiterhin hold ist, könnte er Hansen bald überholen.

geschrieben am 08.06.2011 von Tanja Eberhardt


2017-12       2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       
2017-6       2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       
2016-12       2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       
2016-6       2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       
2015-12       2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       
2015-6       2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       
2014-12       2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       
2014-6       2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       
2013-12       2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       
2013-6       2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       
2012-12       2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       
2012-6       2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       
2011-12       2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       
2011-6       2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       
2010-12       2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       
2010-6       2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       
2009-12       2009-11       2009-10