Poker Bots in Schweden überführt: Mehr als 210.000 Euro erbeutet

Aus Schweden wird nun ein neuer Fall von Poker Bots gemeldet. Demnach soll dieser Poker-Bot-Ring beim staatlichen Anbieter Svenska Spel aktiv gewesen sein. Nach entsprechenden Hinweisen wurden nun 14 verdächtige Accounts aus dem Verkehr gezogen.

Zudem wurden 108.000 schwedische Kronen beschlagnahmt. Insgesamt sollten die Betrüger auf Svenska Spel 1,8 Millionen Kronen erspielt haben. Dies sind umgerechnet mehr als 210.000 Euro, die sich die Betrüger einverleibten per Bots.

Wie nun erst bekannt geworden ist, wurde die Polizei schon vor einiger Zeit in diese Richtung aktiv. Konkret ist in schwedischen Medien von vier Monaten die Rede. Auch wenn nun die ersten Maßnahmen erfolgten, so wird weiterhin noch eine genaue Untersuchung der betroffenen Accounts vorgenommen. Von den verdächtigen Accounts aus, von denen über 210.000 Euro gewonnen worden sein sollen, wurde NL50 bis NL500 gespielt.

Die Spieler, die geschädigt worden sind, sollen vom staatlichen Anbieter Svenska Spel eine Entschädigung erhalten. Details hierzu wurden nicht bekannt. Bei Svenska Spel handelt es sich um ein staatliches Unternehmen, das auf dem regulierten Pokermarkt in dem skandinavischen Land tätig ist. Neben dem Online-Poker und weiteren Online-Spielen betreibt die Firma auch reale Casinos.

Der nun aufgedeckte Skandal mit den Poker Bots hätte sogar noch früher entdeckt werden können, wie weiterhin bekannt geworden ist. Denn die Poker Community hatte schon einige Zeiten vor dem Einleiten von Untersuchungen Hinweise auf verdächtige Spielweisen gegeben, die von gewissen Accounts bemerkt worden waren. Hierbei soll es sich um die nun aufgedeckten Accounts gehandelt haben. Allerdings hatten die Betreiber von Svenska Spel zunächst nichts auf die Hinweise aus der Community gegeben.

geschrieben am 07.03.2013 von Tanja Eberhardt


2017-09       2017-8       2017-7       2017-6       2017-5       2017-4       
2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       2016-11       2016-10       
2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       2016-5       2016-4       
2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       2015-11       2015-10       
2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       2015-5       2015-4       
2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       2014-11       2014-10       
2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       2014-5       2014-4       
2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       2013-11       2013-10       
2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       2013-5       2013-4       
2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       2012-11       2012-10       
2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       2012-5       2012-4       
2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       2011-11       2011-10       
2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       2011-5       2011-4       
2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       2010-11       2010-10       
2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       2010-5       2010-4       
2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       2009-11       2009-10