NUIA eyeCharm: Online Pokern künftig nur mit den Augen möglich?

Immer mal wieder tauchen Produkte auf, die dafür sorgen sollen, dass der Alltag leichter wird. Manch eines der Tools kommt dabei auch Pokerspielern zugute. Nun ist auf Kickstarter ein neues Projekt namens NUIA eyeCharm gelandet. Dieses System soll dafür sorgen, dass der Computer nur mit den Augen gesteuert wird.

Sollten sich genügend Unterstützer für eyeCharm finden, dann soll das Produkt im Sommer dieses Jahres für rund 60 US-Dollar an den Start gehen. Hierzu müssen bis zum 7. April dieses Jahres allerdings $100k zusammenkommen. Da das aus München stammende Projekt bereits nach drei Tagen über ein Viertel der Summe eingespielt hat, scheint dies durchaus möglich zu sein.

Dieses Produkt ist natürlich nicht für den reinen Pokerbedarf gedacht und kann beispielsweise dafür sorgen, dass mehrere Anwendungen auf dem Computer einfach mit dem Auge gesteuert werden. Einer der Anwendungsbereiche kann aber durchaus das Online Pokern sein. Ob dies tatsächlich auch möglich ist, wollte der deutsche Pokerprofi Jan Heitmann bereits wissen. Der PokerStars Pro testete das Produkt NUIA eyeCharm bereits und erläutert hierzu:

"Das Produkt ist ein Aufsatz für die Kinect und ermöglicht die Steuerung des Computers mit den Augen. Ich habe das Ding schon für Online Poker getestet und es ist wirklich faszinierend. Man schaut einfach nur auf den Tisch, an dem man etwas machen möchte und tippt dann noch die Zahlen zum Raisen ein. Enter, und weiter zum nächsten Tisch. Super intuitiv, super schnell."

Auch wenn der erste Eindruck sich recht gut anhört, so bleiben durchaus in Sachen Pokern mit diesem Tool noch Fragen offen. Denn unklar ist beispielsweise, wie das Produkt darauf reagiert, wenn ein Pokerspieler beispielsweise eine Mücke ins Auge bekommt?



geschrieben am 20.03.2013 von Fabian Fehrmann


2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       
2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       
2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       
2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       
2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       
2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       
2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       
2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       
2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       
2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       
2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       
2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       
2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       
2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       
2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       
2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       
2009-11       2009-10