Neue Coaches für IveyPoker

Rund um den Pokerstar Phil Ivey gibt es derzeit einige Neuigkeiten. Erst vor kurzem präsentierte der Profi seine neue Trainings-Seite IveyLeague.com. Nun präsentierte der bekannte Pokerspieler seine aktuellen Neuigkeiten und zwar den Zuwachs des eigenen Pro-Teams. Als Coaches bereichern nun die Spieler Bill Chen, Jarrod Ankenman und Brian Roberts das Team des Pokerstars Phil Ivey. Jeder der drei Pros hat beim Pokern schon einen großen Bekanntheitsgrad erreicht.

Zum einen gibt es Bill Chen, der als zweifacher WSOP Bracelet Gewinner bekannt ist. Ein drittes Bracelet hätte der Pokerspieler auch beinahe für sich gewonnen, wäre ihm der Pokerstar Phil Ivey bei dem Dollar 3.000 H.O.R.S.E. Event im Jahr 2010 nicht zuvor gekommen. Doch neben der bisherigen Leistung als Pokerspieler hat Chen auch mit seiner "Chen Formel" Eindruck gemacht. Mit einem abgeschlossenen Doktor in Mathe entwickelte der Starspieler aus Iveys Tam die Formel zur Einschätzung der Stärke von Starhänden, die mit seinem Namen betitelt wurde.

In Zusammenarbeit mit Jerrod Ankenman ist Chen außerdem einer der Autoren des Buches "The Mathematics of Poker", welches mit Ankermann zusammen verfasst und herausgegeben wurde. Als Coaches der IveyLeague ist es angedacht, dass die beiden weiterhin zusammenarbeiten und einige Videos als Coaches erstellen, mit denen das herausgegebene Buch ergänzt werden soll. Ankenmans Glücksspielkarriere begann als Teenager beim Bridge. Seit dem Angebot von Online Poker konnte der Spieler sich zum Pro herausarbeiten. Ein Bracelet gewann er im Jahr 2006 bei der WSOP und in 2008 machte er den zweiten Platz beim WSOP Limit Holdem World Championship.

Als dritter Coach verstärkt außerdem Brian Roberts das Pro-Team von Phil Ivey. Dieser konnte sich als einer der Stars der Reality-Show "2 Months 2 Million" einen Namen machen. Bei der Sendung ging es darum, dass insgesamt drei Pokerspieler, von denen einer durch Roberts dargestellt wurde, innerhalb von einem Zeitraum von zwei Monaten mit dem Online Poker eine Summe von zwei Millionen Dollar erspielen sollten. Seit dem 19. Lebensjahr ist Roberts dem Pokerspiel zugeneigt, relativ schnell arbeitete er sich als Pro heraus.

geschrieben am 03.03.2014 von Jessica Neumann


2018-09       2018-8       2018-7       2018-6       2018-5       2018-4       
2018-3       2018-2       2018-1       2017-12       2017-11       2017-10       
2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       2017-5       2017-4       
2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       2016-11       2016-10       
2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       2016-5       2016-4       
2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       2015-11       2015-10       
2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       2015-5       2015-4       
2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       2014-11       2014-10       
2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       2014-5       2014-4       
2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       2013-11       2013-10       
2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       2013-5       2013-4       
2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       2012-11       2012-10       
2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       2012-5       2012-4       
2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       2011-11       2011-10       
2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       2011-5       2011-4       
2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       2010-11       2010-10       
2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       2010-5       2010-4       
2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       2009-11       2009-10