Lock Poker: Paul Volpe und Chris Moorman sagen Goodbye

Schon lange Zeit gab es rund um Lock Poker keine positiven Nachrichten mehr. Bekanntlich warten viele Spieler schon einige Zeit auf ihre Auszahlungen. Inzwischen ist es auch so, dass bei Lock Poker immer mehr Hindernisse in den Weg gelegt werden, bis die Spieler an ihr Geld kommen.

Beispielsweise konnten Spieler nach einem Geldtransfer von einem andern Spieler nicht auszahlen. Begründet wurde dies offiziell vom Pokerraum selbst mit dem Argument Geldwäsche - was für die Poker Community doch eher schwer nachzuvollziehen ist. Aus diesem Grund machten auch Gerüchte über mögliche finanzielle Schwierigkeiten bei dem Anbieter die Runde, was Lock Poker zwar verneinte, ohne jedoch eine änderung der Situation herbeizuführen.

Für die ersten Poker Pros scheint dies nun genug zu sein, haben sie doch jetzt ihren Vertrag bei Lock Poker nicht verlängert. Genauer gesagt handelt es sich dabei um Chris Moorman und Paul Volpe, die nicht mehr unter dem Label des Poker Raumes anzutreffen sind. Beide Pokerprofis gehören zu den erfolgreichen Pokerspielern und haben sich nun von Lock Poker abgewendet. Volpe hat in seiner Karriere allein bei Live Turnieren an die zwei Millionen US-Dollar erspielt, unter anderem schnappte er sich dieses Jahr Rang zwei bei der WPT L.A. Poker Classic.

Der Brite Moorman hingegen erspielte bereits gut eine Million Dollar mehr an Preisgeldern allein bei Live Turnieren. Er verkündete per Twitter, dass er sich zu dem Schritt entschlossen habe, seinen Kontrakt bei dem Unternehmen nicht zu verlängern. Zugleich äußerte er die Hoffnung, dass Lock seine bestehenden Schwierigkeiten in den Griff bekomme. Noch bei dem Unternehmen nach wie vor unter Vertrag sind unter anderem Annette Obrestad und Michael Mizrachi.

geschrieben am 06.06.2013 von Jessica Neumann


2017-09       2017-8       2017-7       2017-6       2017-5       2017-4       
2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       2016-11       2016-10       
2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       2016-5       2016-4       
2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       2015-11       2015-10       
2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       2015-5       2015-4       
2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       2014-11       2014-10       
2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       2014-5       2014-4       
2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       2013-11       2013-10       
2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       2013-5       2013-4       
2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       2012-11       2012-10       
2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       2012-5       2012-4       
2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       2011-11       2011-10       
2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       2011-5       2011-4       
2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       2010-11       2010-10       
2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       2010-5       2010-4       
2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       2009-11       2009-10