Der Lifestyle des Daniel Negreanu

Daniel Negreanu ist inzwischen schon so was wie ein alter Hase der Pokerszene, obwohl er noch nicht die 40-ger Marke des Alters erreicht hat und konnte erst kürzlich wieder einen nennenswerten Erfolg bei der European Poker Tour in Wien einfahren.

Zu diesem Anlass gab er verschiedensten Journalisten Interviews und plauderte in seiner gewohnt sympathischen Art über sein Leben, sein Spiel und seine Karriere. Grund genug den kanadischen Pokerprofi mal unter die Lupe zu nehmen.

Negreanu wurde im Jahr 1974 in Toronto (Ontario) geboren und begann seine Pokerkarriere in den Neunzigern. Die ersten nennenswerten Gewinne konnte er dann 1997 einfahren, wie er gleich zwei Turniere der World Poker Finals gewann und erstmals Preisgelder in sechsstelligen Höhen erzielte. Danach kamen die Erfolge in regelmäßigen Abständen und darunter sind auch vier Gewinne der begehrten Bracelets der World Series of Poker: 1998, 2003, 2004 und zuletzt 2008. Allein diese vier Siege brachten ihn 600 tausend Dollar ein von den insgesamt über 12,4 Millionen, die sich aus seinen offiziellen Turniergewinnen zusammenrechnen.

Trotz dieser beeindruckenden Daten ist Negreanu sehr bodenständig geblieben und hat tatsächlich eine sehr genügsam Einstellung zu seinen Gewinnen entwickelt. Er sagt sogar, dass dies unbedingt notwendig sei, um erfolgreich Pokern zu können. "Ich mache mir nichts aus teuren Uhren oder ähnlichem." sagt der sympathische Kanadier über sich selbst gibt insgesamt ziemlich wenig Geld aus. Den Luxus den er sich aber bei den Reisen zu den großen Pokerturnieren der Welt gönnt, sind die Flüge in der ersten Klasse und die übernachtungen in guten Hotels.

Ansonsten investiert Negreanu dann doch lieber das Geld in seine Freunde, sollten diese mal Unterstützung brauchen. Auch setzt er sich für behinderte Kinder ein. Außerhalb der Casinos spielt er mit Begeisterung Golf - sicher ein wichtiger Ausgleich zu dem Alltag an den Pokertischen.

geschrieben am 10.11.2010 von Jessica Neumann


2018-07       2018-6       2018-5       2018-4       2018-3       2018-2       
2018-1       2017-12       2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       
2017-7       2017-6       2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       
2017-1       2016-12       2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       
2016-7       2016-6       2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       
2016-1       2015-12       2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       
2015-7       2015-6       2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       
2015-1       2014-12       2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       
2014-7       2014-6       2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       
2014-1       2013-12       2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       
2013-7       2013-6       2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       
2013-1       2012-12       2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       
2012-7       2012-6       2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       
2012-1       2011-12       2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       
2011-7       2011-6       2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       
2011-1       2010-12       2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       
2010-7       2010-6       2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       
2010-1       2009-12       2009-11       2009-10