Ladbrokes künftig im iPoker Netzwerk

Das iPoker Netzwerk um Titan Poker, Everest Poker, 770 oder William Hill Poker darf sich über Zuwachs freuen. Denn Ladbrokes wird seinen Online Pokerraum in das iPoker Netzwerk von Playtech einbringen. Der Wechsel vom bisherigen Anbieter, dem Microgaming Netzwerk, ist nun offiziell bestätigt worden. Damit erhält das iPoker Netzwerk auch gute Karten im Kampf um die Nummer zwei des Pokermarktes hinter PokerStars.

Denn mit erhöhten Spielerzahlen lässt es sich für das iPoker Netzwerk noch mehr mit PartyPoker und Full Tilt Poker konkurrieren, beziehungsweise vielleicht sogar die beiden Konkurrenten noch deutlicher abhängen. Beim Blick auf die aktuellen Zahlen von PokerScout wird dies deutlich.

Demnach ist PokerStars nach wie vor der führende Anbieter mit 24.200 durchschnittlichen Pokerspielern an den Echtgeldtischen. PartyPoker kommt zusammen mit den regulierten Märkten auf 4.132 Spieler, Full Tilt Poker auf 3.300 Gamer. Das iPoker Netzwerk hingegen bringt es aktuell bereits zusammen mit den Märkten in Italien, Frankreich und Spanien auf satte 4.760 Spieler.

Noch ist nicht genau bekannt, zu welchem Zeitpunkt der Wechsel von Ladbrokes in das iPoker Netzwerk erfolgen soll. Gegenüber pokerfuse.com allerdings bestätigt Ladbrokes, dass natürlich festgeschriebene Verpflichtungen in Verträgen eingehalten werden. Insofern wird mit Microgaming so lange zusammengearbeitet, bis der geordnete übergang zu Playtech erfolgt. Konkrete Daten aber, wie lange der Vertrag noch läuft, wurden auch hier nicht gemacht.

Für Microgaming bringt dies jedenfalls weitere negative Folgen mit sich. Denn Ladbrokes zählt noch zu den größeren Pokerräumen dieses Netzwerkes. Gerüchten zufolge plant zudem übrigens auch Betfair einen Wechsel zum iPoker Netzwerk. Dies allerdings ist bislang nicht bestätigt.


geschrieben am 21.03.2013 von Tanja Eberhardt


2017-09       2017-8       2017-7       2017-6       2017-5       2017-4       
2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       2016-11       2016-10       
2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       2016-5       2016-4       
2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       2015-11       2015-10       
2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       2015-5       2015-4       
2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       2014-11       2014-10       
2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       2014-5       2014-4       
2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       2013-11       2013-10       
2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       2013-5       2013-4       
2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       2012-11       2012-10       
2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       2012-5       2012-4       
2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       2011-11       2011-10       
2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       2011-5       2011-4       
2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       2010-11       2010-10       
2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       2010-5       2010-4       
2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       2009-11       2009-10