Jonathan Duhamel unter Vertrag

Es gibt viel Bewegung derzeit in der Pokerszene, wenn man die Wechsel und Trennungen von Vertragspartnern der großen und bekannten Spieler verfolgt. Da ist die aktuell zustande gekommene Partnerschaft zwischen Jonathan Duhammel und seinem neuen Sponsor Pokerstars eine der weniger überraschenden.

Nicht nur wurde in den einschlägigen Foren über die Zusammenarbeit dieser beiden Namen ausgiebig spekuliert, sondern die Partnerschaft schien sogar schon lange festzustehen, schien nur noch nicht offiziell bekannt gegeben zu sein. Schließlich trug Duhamel, als er unter den November Nine am Final Table der Word Series of Poker im vergangenen Jahr saß bereits die Kleidung von Pokerstars am Körper.

Für den Online Anbieter Pokerstars ist Duhamel wohl eine hervorragende Wahl. Der junge Kanadier konnte bisher nicht nur durch eine grundsolide Leistung überzeugen, sondern auch den Final Table bei den November Nine für sich entscheiden. Dafür bekam er knapp 9 Millionen Dollar Preisgeld und Pokerstars wäre ziemlich dumm gewesen, einen so werbeträchtige Figur nicht umgehend unter Vertrag zu nehmen.

Da stellt sich dann natürlich die Frage, warum die offizielle Bekanntgabe der Zusammenarbeit nicht schon deutlich eher gemacht wurde. Spekulationen um konkurrierende Angebote die Duhamel von Pokerstars weglocken sollten konnten nicht bestätigt werden. Aber nun ist es ja von beiden Seiten offiziell und Duhamel kommentierte diese Entscheidung: "Ich möchte die größten Turniere auf der Welt spielen und werde alles dafür tun, ein weiteres Spitzenresultat zu erzielen."

Man kann davon ausgehen, dass er in den Reihen der Pokerstars-Profis nicht enttäuschen wird. Außerdem ist er unter den anderen Finalisten der zurückliegenden World Series of Poker das letzte Gesicht von Final Table, das bei einem Namen aus der Pokerszene unter Vertrag gekommen ist. Die anderen Spieler die dort mit ihm saßen konnte Pokerstars aber nicht verpflichten; sie gingen alle zur Konkurrenz und spielen nun für Full Tilt.

geschrieben am 20.01.2011 von Tanja Eberhardt


2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       
2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       
2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       
2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       
2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       
2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       
2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       
2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       
2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       
2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       
2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       
2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       
2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       
2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       
2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       
2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       
2009-11       2009-10