Neue Fusionspartner BetClic und Everest Poker

Die Zusammenarbeit zwischen Anbietern von Online Poker wird heutzutage immer üblicher. Viele Anbieter sehen große Vorteile in den Fusionen, da sie durch die Zusammenarbeit nicht nur ihr Angebot erweitern können, sondern meist auch einen höheren Preispool zur Verfügung haben und dieser einen zusätzlichen Anreiz für die Kunden darstellt.

Genau das müssen sich auch die Unternehmer von BetClic gedacht haben, denn hier fand erst kürzlich ein Zusammenschluss mit Everest Poker statt. BetClic gehört nun zu dem Everest Poker Netzwerk, was das Angebot beider Anbieter zusammengeschlossen hat und für die Kunden nun viel größer und vielfältiger ist.

Darüber hinaus stellt der Preispool, der sich im Moment bei einem Wert von 1.250.000 Dollar befindet, für viele Kunden sicherlich eine große Motivation zum mitspielen dar.

Das zusätzliche Angebot beinhaltet natürlich auch verschiedene Turniere, bei denen um stattliche Summen gespielt werden kann. Die Fusion hat dem Unternehmen BetClic auch in Bezug auf die St. Marteen Promotion etwas gebracht, denn daran kann der Anbieter nun teilnehmen, da er zur Everest Poker Gruppe gehört.

Wie jeden Sonntag üblich gibt es auch trotz der Kooperation wie jede Woche das Big Prime. Hierbei werden für gewöhnlich 50.000 Dollar als Gewinn ausgeschrieben, doch zusammen mit dem neuen Fusionspartner können nun insgesamt 75.000 Dollar im Jackpot angeboten werden. Mit diesem besonderen Highlight hoffen die Betreiber auf ein spannendes und faires Spiel und vor allem viele begeisterte Kunden. Das Buy-in beträgt 109 Dollar und die Chance auf den großen Gewinn hat jeder Spieler zu gleichen Teilen, nur Können und Glück sind gefordert.

Weitere Anreize für die Kunden werden durch Aktionen wie zusätzliche Freerolls für Neukunden angeboten. Auch bereits registrierte Spieler haben in diesen Tagen besondere Möglichkeiten sich zusätzliche Freerolls zu erspielen. Beide Anbieter haben die Neuankündigungen auf ihren Webseiten präsentiert, so dass die bestehenden Kunden wie auch die neuen Gamern auf den Webseiten vorab informieren können.

geschrieben am 20.10.2011 von Tanja Eberhardt


2018-11       2018-10       2018-9       2018-8       2018-7       2018-6       
2018-5       2018-4       2018-3       2018-2       2018-1       2017-12       
2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       
2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       
2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       
2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       
2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       
2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       
2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       
2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       
2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       
2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       
2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       
2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       
2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       
2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       
2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       
2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       
2009-11       2009-10