"FullTilt Poker" kann sich erneut beweisen

Die bekannte Pokerseite "FullTilt" hat seit dem "Schwarzen Freitag" in diesem April sehr zu kämpfen, denn sie kann den Spielern in den USA nicht so einfach ihr Geld zurückgeben.

Außerdem verlor sie vor Kurzem durch die Glücksspielbehörde von Alderney ihre Konzession. Mittlerweile ist die Lage aber weniger angespannt, denn es wird gemunkelt, dass Geldgeber da sind, die es mit der Pokerseite versuchen wollen.

Die Behörde ließ verlauten, dass sie mit der Seite Gespräche aufgenommen hat, möglicherweise soll "FullTilt" wieder seine Tätigkeit aufnehmen dürfen. Man möchte die Internetseite finanziell unterstützen, damit ihre Dienstleistungen bereitgestellt werden können.

Erst seit kurzer Zeit haben die Spieler keinen Zugang mehr zu "FullTilt" und dies sorgte für großen Unmut. Die Glücksspielbehörde wollte die Wogen glätten und gestattet den Pokerspielern erneut den Zugriff auf die Pokerseite.

Zudem haben sich Geldgeber aus der ganzen Welt eingestellt, die es mit der Seite versuchen wollen. Diese sollen unter anderem auch aus Europa und den USA stammen. Ihre Finanzspritzen würden der Seite zugute kommen, um sich zu rehabilitieren.

Auf den ersten Blick erscheint es nicht an der Tagesordnung, dass eine Firma Geld in eine andere Firma stecken möchte, die so viele Schlagzeilen macht. Aber dies zeigt nur, dass die Pokerseite eine lohnende Investition darzustellen scheint.

"FullTilt Poker" hat im Gegensatz zu manch anderem Betreiber ein exzellentes Betriebssystem und die beste Benutzeroberfläche. Die Seite für Poker hat sich seine gute Stellung im Bereich den Online Poker erarbeitet und erhält hoffentlich bald die Chance mit etwas Unterstützung seinen guten Ruf zu rehabilitieren.

geschrieben am 26.07.2011 von Jessica Neumann


2018-07       2018-6       2018-5       2018-4       2018-3       2018-2       
2018-1       2017-12       2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       
2017-7       2017-6       2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       
2017-1       2016-12       2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       
2016-7       2016-6       2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       
2016-1       2015-12       2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       
2015-7       2015-6       2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       
2015-1       2014-12       2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       
2014-7       2014-6       2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       
2014-1       2013-12       2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       
2013-7       2013-6       2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       
2013-1       2012-12       2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       
2012-7       2012-6       2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       
2012-1       2011-12       2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       
2011-7       2011-6       2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       
2011-1       2010-12       2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       
2010-7       2010-6       2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       
2010-1       2009-12       2009-11       2009-10