FTOPS XXII an den Start gegangen auf Full Tilt Poker

Nachdem vor wenigen Tagen schon die PokerStars MicroMillions 4 an den Start gegangen sind, folgte nun auch die FTOPS. Inzwischen ist dies bereits die 22. Auflage der Full Tilt Online Poker Series. Bei den hier angesetzten insgesamt 38 Events soll es um mindestens 10 Millionen US-Dollar gehen.

Da aber bereits bei den ersten Events mehr Buy-Ins verzeichnet worden sind, darf damit gerechnet werden, dass diese Garantiesumme überboten wird. Neben den herkömmlichen Turnierformaten stehen bei der FTOPS XXII vor allem die neuen Turnierformate im Mittelpunkt. Denn mit Irish Poker, 5-Card Stud und einem Escalator Turnier bringt Full Tilt Poker drei völlig neue Turnierformate bei der FTOPS XXII unter. Ob die neuen Formate ankommen, wird sich zeigen, immerhin aber dürfte so reichlich Neugier vorhanden sein und auch Action ist zu erwarten. Die FTOPS XXII dauert bis zum 31. März 2013.

Zum Auftakt der 22. Auflage der FTOPS stand das neue Pokerformat Irish Poker gleich im Mittelpunkt des Geschehens. Bei diesem Turnier mit einem Buy-In von insgesamt 256 US-Dollar und der Rebuy-Möglichkeit wurden insgesamt 1.522 Entries verzeichnet. Damit wurde der garantierte Preispool von Dollar300k mit Dollar304.400 knapp übertroffen. Der Finaltisch beherbergte dabei mehrere bekannte Pokerprofis, den Sieg jedoch sicherte sich am Ende Tom Middleton.

Der auf Full Tilt Poker als hitthehole bekannte Pokerprofi sicherte sich damit fast Dollar61k. Der Zweitplatzierte tiltass33 durfte sich bei Event 1 der FTOPS XXII immerhin über mehr als Dollar40k freuen. Das wichtigste Turnier der Serie wird allerdings am letzten Tag anstehen. Denn am 31. März 2013 gibt es das Main Event mit einem Buy-In von Dollar640. Hier winkt ein Preispool von mindestens zwei Millionen Dollar.

geschrieben am 26.03.2013 von Fabian Fehrmann


2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       
2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       
2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       
2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       
2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       
2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       
2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       
2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       
2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       
2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       
2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       
2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       
2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       
2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       
2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       
2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       
2009-11       2009-10