Fernsehübertragung der EPT gute Publicity für Pokerbranche

PokerStars zählt zu den namhaftesten Pokerseiten im Bereich des Online Poker. Sie machte die gebeutelten Communities mit der Mitteilung glücklich, dass das Finale der EPT im Fernsehen zu sehen sein wird.

Sie war die Veranstaltung im Bereich Live Poker mit der größten Publikumszahl. Das Endturnier fand in der spanischen Hauptstadt statt und wurde in viele Staaten gesendet. Fachleute rechneten damit, dass rund 500.000 Menschen in Europa, Russland und Kanada dieses Ereignis mitverfolgt haben.

Eine wichtige Angelegenheit für die Seite und die Gelegenheit, die Pokerbranche wieder in ein gutes Licht zu rücken. Die Seite stellte das Ereignis mittels erdgebunden Satelliten und virtuellen Kanälen bereit, damit keiner dieses Event verpasste.

Der Marketingdirektor des Austragungsortes in Madrid sagte, dass er sehr darüber erfreut gewesen sei, bei diesem großen Vorstoß für Pokerausstrahlungen in Europa mit dabei sein zu können.

Im Mittelpunkt stand, dass zahlreiche Menschen aus unterschiedlichen Nationen diesen Event sehen konnten. Diese Tatsache gab dem Gran Casino in Madrid Rückenwind als eine der namhaftesten europäischen Pokerstätten. Das Endspiel fand am 12. Mai dieses Jahres um 2 Uhr nachmittags nach mitteleuropäischer Zeit statt und wurde auf dem TV-Kanal der Seite gezeigt.

Um die Spannung nicht aus der Hand zu geben, wurden geheime Karten nicht offenbart, bis die vier Finalisten feststanden. Dieses Ereignis wurde in Europa ab 11 Uhr abends bis halb vier Uhr morgens gezeigt, bis der Sieger bekannt wurde.
Alle Pokerbegeisterten in der Bundesrepublik hatten die Möglichkeit, das Turnier von halb 12 Uhr abends bis halb vier Uhr morgens mit deutscher Moderation mitzuverfolgen.

Die Belgier hatten die Gelegenheit, den Wettkampf um halb 12 Uhr bis zum Ende mit Plug RTL mitzuverfolgen und in Holland begann das Turnier auf RTL7 um halb zwei Uhr morgens.

geschrieben am 09.06.2011 von Jessica Neumann


2017-12       2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       
2017-6       2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       
2016-12       2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       
2016-6       2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       
2015-12       2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       
2015-6       2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       
2014-12       2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       
2014-6       2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       
2013-12       2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       
2013-6       2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       
2012-12       2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       
2012-6       2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       
2011-12       2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       
2011-6       2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       
2010-12       2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       
2010-6       2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       
2009-12       2009-11       2009-10