Fehler die man beim Online Poker unbedingt vermeiden sollte

Beim Pokern im Online Poker Raum gibt es einige schwerwiegende und auch weniger dramatische Fehler die man machen kann. Ich habe die 4 größten Fehler beim Online Poker zusammengefasst die Pokerspieler unbedingt vermeiden sollten.

Bei der Wahl des richtigen Tisches können schon mal die ersten Fehler passieren. Beim Online Poker kann man sich in Ruhe aussuchen an welchem Tisch man spielen möchte. Bevor man sich jedoch für einen Tisch entscheidet sollte man sich vorher über die Daten des jeweiligen Tisches klar werden.

Man sollte z.b. auf die Anzahl der gesehenen Flops achten und die durchschnittliche Größe des Pots. Nur so kann man einen guten und einen schlechten Tisch voneinander unterscheiden. Wenn man den falschen Tisch wählt, kann es schnell passieren, dass man in ein Haifischbecken springt, anstatt an einem Goldfischteich erfolgreich zu angeln.

Ein weiterer entscheidender Fehler ist völlig informationsslos zu spielen. Beim Online Poker ist das sicherlich schwieriger als beim Live Poker. Trotzdem gibt es viele Spieler die auf Hilfsmittel zurück greifen. Entweder verwenden die Spieler eine Software oder sie spielen äußerst wachsam um alle Informationen zu sammeln, die sie sammeln können. Wer völlig blind spielt und nicht auf seine Gegner achtet geht auf Kurz oder Lang unter. Seine Gegner nicht zu beachten, ist also einer der größten Fehler die man machen kann. Als Spieler wird man ständig von seinen Gegner beobachtet, also muss man auch selbst auf der Hut sein und alle Informationen sammeln die man sammeln kann.

Der Chat sollte beim Online Poker einfach offline bleiben. Egal welche Züge man macht, man wird sich via Chat immer anhören müssen, wie gut oder schlecht ein Zug war. Die Konversation beim Live Chat lenkt einfach ab und letztendlich kann man sich nicht mehr auf die eigenen Spielzüge und die der Gegner konzentrieren.

Bei vielen Spielern wird das Geld mit dem sie online spielen nicht mehr real vor. Sie haben weder Bargeld noch Chips in der Hand sondern alles ist virtuell. Das Geld mit dem man online spielt, bleibt aber real. Wer sich nicht vor Augen hält, dass das Geld auch real vorhanden ist, geht womöglich leichtfertig damit um und spielt zu aggressiv. Man sollte sich also immer den Wert des Geldes vor Augen halten und versuchen die Fehler so gut wie möglich zu vermeiden.

geschrieben am 13.08.2012 von Tanja Eberhardt


2018-10       2018-9       2018-8       2018-7       2018-6       2018-5       
2018-4       2018-3       2018-2       2018-1       2017-12       2017-11       
2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       2017-5       
2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       2016-11       
2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       2016-5       
2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       2015-11       
2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       2015-5       
2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       2014-11       
2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       2014-5       
2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       2013-11       
2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       2013-5       
2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       2012-11       
2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       2012-5       
2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       2011-11       
2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       2011-5       
2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       2010-11       
2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       2010-5       
2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       2009-11       
2009-10