EPT verliert ihr Gesicht

Wenn man die European Poker Tour mit einer einzelnen Person in Verbindung hätte bringen müssen, wäre wohl Thomas Kremer der Mann der Wahl gewesen. Seit dem Jahr 2004 fungierte der CEO von TK Poker Events für die Beliebte Turnierreihe EPT als Tournament Executive Director.

Als solcher war er für den reibungslosen Ablauf der Events verantwortlich und erfüllte diese Position - so die fast vollständig geschlossene Meinung - zu vollster Zufriedenheit. Er und sein Team taten sich durch Effizienz und Nähe zu den Spielern hervor. So wurde Thomas Kremer tatsächlich zu so etwas wie dem Gesicht der European Poker Tour.

Nun, nachdem Thomas Kremer die Position des Tournament Executive Director seit 7 Jahren erfüllt hatte, trennen sich wieder die Wege der EPT und des TK - Events Cheffs. Zwar gab es schon eine Weile Gerüchte zu diesem Thema, aber seit heute ist es ganz offiziell. In einer Pressemitteilung erklärte Kremer: "The time is right to explore new adventures and also to adjust our business model to emphasize closer cooperation with licensed casino operators."

Worin genau dieses neue Abenteuer bestehen soll, ist bisher noch nicht bekannt. Aber weiß schon, dass es Kremer wohl nach Cheb und Malta ziehen würde. Sicher wird es in den kommenden Tagen einige Meldungen dazu geben, was genau seine Pläne dort sein werden.

Liest man jedoch seine Kommentare in der offiziellen Pressemittelung, die den Austritt von Kremer bei der EPT bekannt gab, dann kann man sich sehr sicher sein, das er der Zukunft sehr optimistisch entgegen blickt: "I am excited about exploring new vistas and growing treasured relationships with casinos that have come to rely on TK as the face of professionalism, integrity and exceptional service in poker tournament operations and consulting matters."

geschrieben am 31.05.2011 von Jessica Neumann


2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       
2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       
2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       
2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       
2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       
2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       
2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       
2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       
2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       
2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       
2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       
2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       
2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       
2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       
2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       
2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       
2009-11       2009-10