$10 Millionen Marke erreicht

10 Millionen US-Dollar sind eine Menge Geld, noch mehr erscheint es, wenn dieses Geld ausschließlich durch Turnierspiele beim Poker erworben wurde. Diese Grenze der 10 Millionen Dollar hat der Spieler Chris Moorman, der als Turnierspieler bekannt ist, nun erreicht und damit einen besonderen Rekord gebrochen.

Bei der Summe geht es um die erspielten Gelder aus getrackten Turniergewinnen auf Pocket Fives. Durch seine Siege und Rekorde, die der Spieler bereits aufstellen konnte, hat er einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht.

Chris Moorman stammt aus Groß Britannien und hat das Pokern bereits vor einigen Jahren für sich entdeckt. Seit einigen Jahren nimmt der Spieler immer wieder an den unterschiedlichsten Turnieren teil und dies auch noch sehr erfolgreich. Zumeist kann der Spieler einen der ersten drei Plätze belegen und so auch beträchtliche Gewinnsummen mit nach Hause nehmen. Die $10 Millionen Marke hat der Spieler nun geknackt, nach eigener Aussage können nun die nächsten $10 Millionen in Angriff genommen werden. In besagtem Interview bedankt der Spieler sich für die Unterstützung, die er während der letzten Jahre erhalten hat.

Der aktuelle Kontostand des Erfolges liegt derzeit bei einer Summe in Höhe von genau $10.009.055. Neben weiteren Turnierspielen hat der Brite nun noch weitere Dinge vor, die in naher Zukunft umgesetzt werden sollen. Hierzu zählt die eigene Webseite, auf der in den kommenden Wochen und Monaten einiges passieren soll. Geplant ist ein eigener Blog, mit Tipps und Tricks des Poker-Pros.

Der Spieler will selbst gespielte Hände analysieren und vielen Spielern damit vielleicht eine interessante und sogar hilfreiche Base für die eigenen Turnierspiele bieten. Mit Videos und Nachrichten sollen die Interessenten immer auf dem neusten Stand bleiben. Mit ein wenig Glück soll die Webseite sich zukünftig dann zu einer Community entwickeln, die für Fans des Pokerspiels aber auch von Moorman selbst zur Verfügung stehen wird.

geschrieben am 04.11.2013 von Jessica Neumann


2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       
2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       
2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       
2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       
2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       
2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       
2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       
2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       
2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       
2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       
2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       
2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       
2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       
2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       
2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       
2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       
2009-11       2009-10