Deutscher Pokerspieler vermisst

Von dem deutschen Pokerspieler Philip Hochhuth aus Lübeck fehlt bisher jede Spur. Der Pokerspieler war zur Eureka Pokertour nach Dubrovnik gereist. Dort wird er nun seit einigen Tagen vermisst, da er nicht in sein Hotelzimmer zurückgekehrt ist und bisher noch jede Spur von ihm fehlt.

Es wird vermutet, dass der Spieler in betrunkenem Zustand ins Meer gefallen und ertrunken sein könnte. Die groß angelegten Suchaktionen waren bisher allerdings noch ohne Erfolg. Der 23-jährige bleibt weiterhin verschwunden. Es gibt Indizien was passiert sein könnte, doch eine Spur gibt es trotzdem noch nicht.

Der 23-jährige Pokerspieler war zur Eureka Poker Tour ins kroatische Dubrovnik gereist. In der Nacht vom 25. Auf den 26. Mai verschwand der Spieler und bisher fehlt seitdem jede Spur. Eine Suchaktion wurde bereits eingeleitet, doch bisher blieb diese noch erfolglos und Hochhuth bleibt weiterhin verschwunden.

Bisher konnte ermittelt werden, wo sich der Spieler zuletzt aufhielt und in welchen Situationen er zuletzt durch Zeugen gesehen wurde. Er sei bei einem Konzert in einem Club gewesen. An diesem Abend habe er ziemlich viel getrunken und habe den Club laut Zeugenaussagen ziemlich alkoholisiert verlassen. Den Clubbesuch beweisen Fotos, bei dem der junge Mann aus Lübeck in der ersten Reihe des Konzerts zu sehen ist.

Beim Verlassen des Clubs sei der Alkoholpegel des Spielers so hoch gewesen, dass dieser sogar noch vor dem Club randaliert und sich geprügelt haben soll, so befragte Augenzeugen. Zuletzt sei er auf der Mauer am Meer gesehen worden, auf der er balanciert sein soll. Aufgrund dieser letzten Sichtung, als der Spieler noch lebend war, wird nun vermutet, dass dieser aufgrund seines Alkoholpegels auf der Mauer die Balance verloren haben und ins Meer gestürzt sein könnte. Ein weiteres Indiz für diese Vermutung seien Blutspuren an der Küste. Die Suche wird derzeit noch weiterhin fortgesetzt.

geschrieben am 12.06.2013 von Tanja Eberhardt


2017-09       2017-8       2017-7       2017-6       2017-5       2017-4       
2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       2016-11       2016-10       
2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       2016-5       2016-4       
2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       2015-11       2015-10       
2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       2015-5       2015-4       
2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       2014-11       2014-10       
2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       2014-5       2014-4       
2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       2013-11       2013-10       
2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       2013-5       2013-4       
2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       2012-11       2012-10       
2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       2012-5       2012-4       
2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       2011-11       2011-10       
2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       2011-5       2011-4       
2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       2010-11       2010-10       
2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       2010-5       2010-4       
2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       2009-11       2009-10