Das Team PokerStars Pro wird kleiner

Bei PokerStars gibt es einige Neuerungen. Die wohl wichtigste Neuerung ist die geplante Einführung von Online Casino Spielen. Die Umsetzung dieser Pläne steht kurz bevor und gleichzeitig bewirken die Pläne zusätzliche Veränderungen.

Aufgrund der Einführung der Online Casino Spiele hat sich die zweifache European Poker Tour Siegerin, Victoria Coren-Mitchell, dazu entschlossen, das Team PokerStars Pro zu verlassen. Sie gibt an, dass der Vertrag zwischen dem PokerStars Team und ihrer Person aufgehoben werden soll.

Die professionelle Pokerspielerin macht in einem Statement deutlich, dass ihr Austritt aus dem Team keine Kritik an PokerStars selber sei. Sie habe ihre eigenen Prinzipien, die sie zu dieser Entscheidung brachten. Sie sei nicht generell gegen Casino Spiele und könne auch verstehen, dass PokerStars das eigene Angebot erweitere. Zu ihrem Platz im PokerStars Pro Team passe dies jedoch dennoch nicht, denn sie liebe Poker und unterstütze nur das beliebte Kartenspiel mit ihrem Namen.

Auch wenn sie selber gerne hin und wieder Casinospiele spielt, so könne sie gleichzeitig nicht mit ihrem Namen dafür stehen, so die Aussage. Sie sei in der Vergangenheit oft gefragt worden, ob das Pokerspiel nicht eine hohe Gefahr der Spielsucht bürge. Als Antwort hierauf hatte sie bisher immer deutlich gemacht, dass beim Poker die Chancen für alle Spieler gleich seien. Das gleiche könnte sie jedoch nicht über das Casinospiel sagen und aus diesem Grund habe sie sich entschieden, das PokerStars Pro Team zu verlassen.

In ihrem Statement machte Coren-Mitchell deutlich, dass sie sehr traurig sei das das PokerStars Team zu verlassen. Sie sei überzeugt, dass es sich bei dem Pro-Team von PokerStars um die beste Möglichkeit handelt, Online Poker zu spielen und das Spiel zu unterstützen. Sie schließe auch eine Rückkehr in das Team nicht aus, auch wenn dies vorerst keine Option für sie darstelle. Sieben Jahre lang war Viktoria Coren-Mitchell nun ein Teil des PokerStars Pro Teams. Beide Seiten sind traurig über ihren Austritt und hoffen dennoch auf eine rosige Zukunft in der Pokerwelt und natürlich auch im privaten Leben. Von Seiten PokerStars wurde die Entscheidung der Spielerin bedingungslos akzeptiert.


geschrieben am 22.12.2014 von Jessica Neumann


2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       
2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       
2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       
2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       
2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       
2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       
2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       
2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       
2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       
2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       
2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       
2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       
2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       
2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       
2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       
2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       
2009-11       2009-10