Das Spiel um Ruhm und Ehre in der Spielbank Berlin

Auch in diesem Jahr soll der Pokermeister des Jahres 2015 ermittelt werden. Dies hat sich wie jedes Jahr der Poker-Verband Berlin e.V. zur Aufgabe gemacht. Mit der Berliner Spielbank als Sponsor soll im Dezember nicht um Bracelets und hohe Gewinne gespielt werden, sondern um den Titel des Pokermeisters im Jahr 2015.

Das Jahr 2015 war ein spannendes Jahr für die Pokercommunity und bei Veranstaltungen wie der German Poker Tour wurden zahlreiche Bracelets vergeben und Sieger gekürt. Zum Jahresende soll nun entschieden werden, wer sich als Pokermeister des Jahres durchsetzen kann.

Der Poker-Verband Berlin e.V richtet dieses Jahr bereits zum vierten Mal die offizielle Berliner Einzel Pokermeisterschaft aus. Als Sponsor tritt die Berliner Spielbank in Erscheinung. Hier werden nicht nur die Räumlichkeiten und Pokertische zur Verfügung gestellt, auch sorgt die Spielbank für das Equipment und die Dealer. Die ersten Titel für das Jahr 2015 sind bereits vergeben, nun geht es darum, den Sieger für 2015 zu küren. Den Sieger erwartet als Gewinn ein Ticket für die erste Triple A Series im Jahr 2016. Sich hierfür zu qualifizieren sorgte bei insgesamt 140 Spielern der Vereine, die im laufenden Jahr an den Ace und King Ligen des Poker-Verband Berlin e.V teilgenommen haben, für großes Interesse.

Am Samstag soll ab 16 Uhr mit 30.000 Chips und 25 Minuten Blindlevels der Startschuss geliefert werden. Es ist sogar möglich, dass hier bereits der Sieger feststehen wird. Sollte dies jedoch nicht der Fall sein, so wird das Finale am Sonntag darauf ausgetragen, um dann den Sieger küren zu können, dem Ruhm und Ehre blühen sollen.


geschrieben am 21.12.2015 von scorpiondoc


2017-12       2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       
2017-6       2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       
2016-12       2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       
2016-6       2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       
2015-12       2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       
2015-6       2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       
2014-12       2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       
2014-6       2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       
2013-12       2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       
2013-6       2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       
2012-12       2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       
2012-6       2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       
2011-12       2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       
2011-6       2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       
2010-12       2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       
2010-6       2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       
2009-12       2009-11       2009-10