Chris Moorman erspielt sich online so viele Turniergewinne wie kein Anderer

Während die Live Turnier Gewinne stets beispielsweise von Hendon Mob getrackt werden und stets von den Pokerfans beobachtet werden, ist dies bei den Online Gewinnen bei Turnieren weniger der Fall. Immerhin aber verfolgt PocketFives das Geschehen und trackt einen Teil der Spieler.

Dort wurde nun bekannt, dass ein Spieler nun zum Rekordspieler geworden ist: Chris Moorman. Der Brite konnte sich nämlich in seiner bisherigen Karriere bei Online Turnieren an den MTT Tables so viel Gewinn erspielen wie kein anderer Spieler. Laut PocketFives sollen dies nämlich satte über neun Millionen US-Dollar bislang sein. Kein anderes Pokerass ist an diese Zahl auch nur annähernd herangekommen. Schon jetzt steuert Chris Moorman die nächste Marke an: Zehn Millionen Euro Gewinne bei Online Poker Turnieren.

Damit kann kein anderer Spieler laut dem Anbieter konkurrieren. Allerdings ist Moorman nicht nur ein erfolgreicher Online Poker Spieler, sondern auch live gut bei der Sache. Unlängst konnte er beispielsweise wieder Gewinne bei der EPT London erspielen. Bei der European Poker Tour erreichte er auch einen seiner größten Erfolge.

Bei der EPT Berlin 2012 stand er im Euro 10.000 High Roller Event im finalen Heads-Up, in dem sich Bertrand "ElkY" Grospellier als der stärkere Spieler erwies. Noch erfolgreicher war er im Jahr zuvor. Damals konnte er beim WSOP Europe Main Event 2011 ebenfalls das Main Event erreichen. Hier erwies sich lediglich sein Landsmann Elio Fox als stärker. Chris Moorman blieben aber 800.000 Euro für den zweiten Rang beim WSOPE Main Event 2011.

geschrieben am 21.03.2013 von Fabian Fehrmann


2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       
2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       
2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       
2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       
2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       
2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       
2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       
2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       
2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       
2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       
2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       
2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       
2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       
2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       
2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       
2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       
2009-11       2009-10