Bewegung im Profi-Team von PokerStars

Im Pro Team von Pokerstars gibt es aktuell wieder Bewegung, denn man trennt sich von einigen bekannten Namen. Bill Chen, Tom McEvoy und Dennis Phillips gehörten bisher zum festen Kader des Anbieters, gehen nun aber getrennte Wege von ihrem "Arbeigeber".

Dabei waren alle drei Spieler ausgesprochen gute Aushängeschilder für ein Pokerunternehmen. Immerhin kann jeder von ihnen Live-Turnier-Gewinne im Millionen-Bereich. 1,4 Millionen sind es bei Bill Chen, der seit 2006 auch Bracelet-Preisträger ist. Auch Tom McEvoy hat mit einer Gewinnsumme von fast 3 Millionen Dollar in Live-Turnieren ein ansehnliches Portfolio und trägt bereits seit 1983 ein goldenes WSOP-Armband am Handgelenk, das er damals beim Main Event gewann.

Darüber hinaus zählt er mit seinen 67 Jahren zum wahren Urgestein der Szene. Der erfolgreichste unter den gegangenen Pros ist wohl Dennis Phillips, der auf Platz 59 der All Time Money Liste sitzt. Er hat es in seiner Zeit an den Pokertischen bei Live-Turnieren auf einen Gewinn von 5 Millionen Dollar geschafft.

Der Grund für die Trennung von diesen drei Namen liegt für PokerStars vermutlich bei den Angelegenheiten rund um den Black Friday. Mit den Ereignissen um den 15. April gingen den Online Poker Anbietern praktisch der gesamte amerikanische Markt verloren und den Pokerprofis die Möglichkeit, sich ihr Geld zu verdienen. Um weiterhin Poker bei diesem Anbieter spielen zu können, mussten bereits zahlreiche professionelle Pokerspieler auswandern. Beliebt sind dabei vor allem England, Malta und Mexiko. Auch Kanada steht hoch auf der Liste der neuen Wahlheimaten für Pokerspieler.

Seinen Rückkehr zum Online Poker auf PokerStars gab nun immerhin Brian Hastings bekannt, den man auch unter dem Namen "Stinger 88" an den virtuellen Tischen kennt. Er ist bereits nach Kanada gezogen und spielt nun von dort aus. Allerdings lief das bisher noch nicht so erfolgreich.

geschrieben am 12.09.2011 von Fabian Fehrmann


2018-12       2018-11       2018-10       2018-9       2018-8       2018-7       
2018-6       2018-5       2018-4       2018-3       2018-2       2018-1       
2017-12       2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       
2017-6       2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       
2016-12       2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       
2016-6       2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       
2015-12       2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       
2015-6       2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       
2014-12       2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       
2014-6       2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       
2013-12       2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       
2013-6       2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       
2012-12       2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       
2012-6       2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       
2011-12       2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       
2011-6       2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       
2010-12       2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       
2010-6       2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       
2009-12       2009-11       2009-10