Ansturm auf die MiniFTOPS XVII

Wer mit der World Championchip of Online Poker nicht ausgelastet ist, der hat seit vergangenen Mittwoch auch die Möglichkeit bei der aktuellen MiniFTOPS mitzuspielen. Diese Turnierreihe bietet in der aktuellen Ausgabe wieder große garantierte Preispools für durchaus bezahlbare Buy-Ins. Mit einem Gesamtpreispool von 6 Millionen Dollar, die sich über insgesamt 34 Events verteilen, lockte der Ableger von Full Tilts FTOPS unzählige Spieler an. Die Buy-Ins bei der Mini FTOPS kosten allerdings nur etwa ein Zehntel von dem, was sie bei der ausgewachsenen FTOPS kosten würden.

Als am vergangenen Mittwoch beim ersten Event um 21 Uhr ET die Spieltische eröffnet wurden, stürmten fast 15 tausend Spieler in das Online-Portal. Als Live-Event wäre ein solches Turnier wohl eine logistische Unmöglichkeit. Bei diesem Auftaktevent handelte es sich - entsprechend des derzeitigen Geschmacks - um ein No Limit Holdem Turnier für Buy-Ins für 20 Dollar plus 2 Dollar. Dafür gab es aber auch eine garantierte Gewinnsumme von 200 tausend Dollar, die durch die Ansturm an Spielern nicht nur locker erreicht, sondern um weitere 100 tausend Dollar aufgestockt wurde.

Am heutigen Tag ist auch ein weiteres Highlight innerhalb der MiniFTOPS gestartet, nämlich ein weiteres No Limit Holdem für 20 Dollar plus 2 Dollar mit Rebuys. Der garantierte Preispool beträgt dafür bereits 250 tausend Dollar und man kann durchaus vermuten, dass auch diese Summe durch den Ansturm an Spielern überboten werden wird. Das selbe gibt es dann morgen wieder mit den halben Buy-Ins und gleich 300 tausend Dollar garantiertem Preispool.

Und das sind nur zwei Highlights, den die Online Poker Spieler bis zum 19. September entgegen sehen dürfen, denn dann startet das letzte Event der MiniFTOPS. Ein weiteres No Limit holdem mit Buy-Ins für 70 Dollar und 5 Dollar, aber der garantierte Preispool liegt bei einer Million Dollar. Man kann also davon ausgehen, dass so mancher Pokerspieler die kommende Woche viel Zeit vor seinem Computer verbringt.

geschrieben am 21.09.2010 von Fabian Fehrmann


2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       
2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       
2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       
2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       
2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       
2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       
2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       
2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       
2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       
2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       
2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       
2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       
2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       
2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       
2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       
2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       
2009-11       2009-10