30 Millionen Dollar garantiert bei kommender FTOPS

Online Poker hat einen rasanten Aufstieg erlebt in den vergangenen Jahrzehnt, aber man ist immer wieder überrascht wie rasant dieser Aufstieg vonstatten ging, wenn man sich die gigantischen garantierten Preisgelder bei den großen Online Turnieren anschaut.

Einer der großen Namen unter den Turnieren, die man in der Online Poker Community kennt ist zweifellos die FPOTS. Diese startet im November eine neue Auflage - inzwischen schon die 19. an der Zahl - und garantiert dabei einen Preispool von insgesamt 30 Millionen Dollar.

Eine enorme Summe, die über zahlreiche Events verteilt wird, ergibt sich aus den 22 Millionen Dollar, die es in den Events der richtigen FTOPS zu gewinnen gibt, die vom 6. bis zum 20. Februar stattfinden wird, und den 8 Millionen Dollar, die man in der darauf folgenden Mini FTOPS erspielen kann, die im März abgehalten wird.

Die Mini FTOPS ist dabei wie üblich wieder als kleine Schwester der ausgewachsenen FTOPS zu verstehen, wo man für ein Zehntel der Buy Ins an den Turnieren teilnehmen kann und dennoch eine Chance auf ein stattliches Preisgeld hat. Und dieses System aus FTOPS und FTOPS kommt scheinbar ganz gut an, denn an Teilnehmern hat es bei der Online Poker Serie bisher nicht gemangelt.

Für jene die die größeren Buy Ins in der ausgewachsenen FTOPS investieren möchten stehen dann insgesamt 45 Events bereit, von denen schon 35 auf einem vorläufigen Turnierplan angekündigt wurden. Darin variierten die garantierten Preispools von 100 tausend Dollar bis hoch zu 2 Millionen Dollar.

Das bisher teuerste Event auf dem vorläufigen Plan ist das 6max Ante From Start Two-Day Event, dass - wie der Name schon sagt - über zwei Tage hinweg ausgetragen wird und eben 2 Millionen Dollar garantiert. Gespielt wird dabei, wie bei den meisten Events der Online Poker Series, No Limit Holdem und die Buy Ins liegen bei 2 tausend plus 100 Dollar.

geschrieben am 18.01.2011 von Tanja Eberhardt


2017-09       2017-8       2017-7       2017-6       2017-5       2017-4       
2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       2016-11       2016-10       
2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       2016-5       2016-4       
2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       2015-11       2015-10       
2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       2015-5       2015-4       
2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       2014-11       2014-10       
2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       2014-5       2014-4       
2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       2013-11       2013-10       
2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       2013-5       2013-4       
2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       2012-11       2012-10       
2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       2012-5       2012-4       
2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       2011-11       2011-10       
2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       2011-5       2011-4       
2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       2010-11       2010-10       
2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       2010-5       2010-4       
2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       2009-11       2009-10